Musikprogramm welches ohne Keyboard läuft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst zum Midi-Eingabegerät: Du kannst statt einem Midi-Keyboard auch eine Midi-Gitarre oder ein Midi-Saxophon oder so nehmen - ist aber eher speziell und dementsprechend teuer ...

Zu den Musikprogrammen:

Tipp 1: Von der Zeitschrift Keys gibt es jährlich ein Sonderheft mit der neusten Cubase LE Vollversion für 15€.

Tipp 2: Es gibt Einsteiger-Recording-Sets für unter hundert Euro. Z.B.

Behringer Xenyx 302 USB Starter Bundle für 69 € bei Thomann

Tipp 3: Bei manchen Audio-Interfaces (brauchst Du, falls Du später auch z.B. Gesang oder Gitarre aufnehmen willst) ist eine abgespeckte Version eines DAW (Digital Audio Workstation = Recording-Software) dabei - beim Steinberg ur22 mk2 z.B. Cubase AI

Tipp 4: Du kannst bei Ebay-Kleinanzeigen o.ä. fragen, ob nicht jemand noch irgendwo eine unbenutzte Lizenz für so eine abgespeckte Version rumfliegen hat, und Dir für eine gute Flasche Wein überlassen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Destorm
19.10.2016, 13:48

Danke dir für deine Tipps und Erklärungen! Das mit der Weinflasche ist ne gute Idee :DD

0

Du kannst bei jedem besseren Musikprogramm auch die Noten einzeln eintragen per Mausklick. Das teuere sind halt gute Softwaresynthies (VSTs), da in den Programmen meist nur einige Standardsynthies, wie ein Klavier oder ein Drumset dabei sind, was sich nicht immer nach was anhört. 

Eine günstige Alternative wäre zB

FL Studio.

Ich würde dir jedoch dennoch empfehlen dir mal ein günstiges USB Keyboard zu kaufen. Gebraucht gibts die Dinger ja schon für 30 € und dann einfach mal etwas rum zu probieren. Es geht immernoch schneller eine schief gespielte Melodie mit der Edit Funktion zu korrigieren, als jede Note einzeln zu klicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Destorm
19.10.2016, 01:37

Danke erstmal für die obige Erklärung und die Empfehlung! Ich denke um ein Keyboard werde ich der Einfachheit halber nicht herumkommen... Kann man bei FL Studio sich jedes Instrument runterladen? Und das sind dann die eigentlichen Kosten?

0
Kommentar von Destorm
19.10.2016, 21:39

Okay also für genau 100€ wäre ja perfekt! Danke dir :)

0

Cubase, Reaper, Ableton, Magix Music Maker, Audacity

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?