Musikplayer für den Computer, um Musik aus dem Netzwerk beziehen zu können

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke schon, dass WMP, VLC, Winamp usw. gut dafür geeignet sind. Du musst ja nicht jede einzelne Datei in die Wiedergabelisten importieren, sondern kannst komplette Ordner inkl. Unterordner und sogar Laufwerke einbinden, einfach per Drag and Drop aus dem Explorer.

Um Streaming geht es hier auch nicht. Es gibt ja keinen Stream vom Netzlaufwerk aus, sondern die Dateien werden vom WMP abgerufen, genau wie bei einer lokalen Festplatte.

Jule1200 08.09.2013, 12:48

Vielen Dank für die Antwort.

Sinn war es auch nie, jede einzelne Datei in die Wiedergabeliste zu importieren, da ich einfach weiß, dass das der blanke Wahnsinn wäre. ;)

"einfach per Drag and Drop"... Ich habe es nun so nicht ausprobiert, aber was ich einfach gemacht habe war, dass ich ein neues Netzwerklaufwerk hinzugefügt habe und einfach den Musikordner als Quelle dafür eingetragen habe. Dann noch im WMP einstellen, dass dieses Laufwerk mit als Quelle benutzt werden soll und fertig war der Lack. ;)

Also eigentlich das, was du auch so wunderhübsch hier beschrieben hast (Nein, das war ausnahmsweise keine Ironie.) Vielen Dank nochmal für deine Antwort und für die Klärung aller Begrifflichkeiten! :)

0

Was möchtest Du wissen?