Musikplayer Foobar 2000?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie meinst du das, ich verstehe dich glaube ich nicht ganz.

Du startest foobar, machst eine Playlist und minimierst das Fenster. Und wenn er von bspw. Lied1 auf Lied2 geht, öffnet sich das Fenster wieder??
Normalerweise gibt es da doch eine Popup Benachrichtigung.

zeromus 22.01.2017, 17:13

Nicht ganz also ich klicke einfach ein Lied an aus nem beliebigen Ordner und der Player plopt dann auf und ich minimiere ihn dann. Wenn ich ein anderes Lied anklicke springt das Fenster wieder auf. Beim Windows Media Player bleibt der halt minimiert.

0
Neweage 22.01.2017, 17:26
@zeromus

Ah okay, das macht mehr Sinn.

Das Problem ist, dass foobar das Lied dann nicht zur playlist hinzufügt, sonder es in einer neuen playlist öffnet. (Bin mir aber nicht ganz sicher)

Lösen kannst du das Problem in dem du deine Musik Ordner in die foobar Bibliothek lädst und sie von da öffnest. In der Menüstruktur kannst du auch "nach Ordnern sortieren" oder so auswählen, dann gibt es keinen Unterschied mehr zwischen der foobar Bibliothek und dem Ordner im Explorer. Ein Fenster musst du ja so oder so auf machen, ob es nun foobar oder der Explorer ist, ist ja egal.

Ansonsten musst du mal unter Optionen gucken ob es da eine Einstellung gibt, das er einen Song beim öffnen eben an die Playlist anhängt und nicht eine neue erstellt. Ich gucke nachher auch nochmal und schreibe dann noch einen Kommentar wenn ich selber vor foobar sitze.

0

Was möchtest Du wissen?