Musikgeschmack und die Generationen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hey

Ich bin zwar nicht annähernd 60 - aber ich höre auch keinen Rap  - obwohl ich die Kunst dahinter achte. Ich bin mit dieser Musik nicht aufgewachsen und mir kommt Rap mehr als Lyrik denn als Musik vor - die eigentliche Musik scheint dabei nur eine Hintergrundrolle zu spielen.

Du musst in Betracht ziehen, dass ältere Leute daran nicht gewöhnt sind - und Gewöhnung, spielt eine große Rolle beim Musikgeschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin fast 16 und höre Guns N Roses, Metallica Iron Maiden AC DC Slash und so (manchmal Hoodie Allen) Früher gab es kaum Rap und wenn du dein Leben lang Blues gehört hast werden die mit 60 auch dabei bleiben. Ich bleibe bei Rock. Jeder hat seine Vorlieben mit freundlichen Grüßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Wie viele schon gesagt haben - das ist ein Cocktail aus persönlichen Vorstellungen wie Musik klingen und sich anfühlen soll und Hörgewohnheiten. Ich höre und mache selbst schon über 30 Jahre Musik und habe mich auch mal eine Zeit lang hobbymässig als DJ betätigt - von daher habe ich mich mit unterschiedlichster Musik auseinander gesetzt um die "Party zu schmeissen" - aber zwei Dinge habe ich immer abgelehnt: Volksmusikfest und Rap/HipHop-Partys. Aus unterschiedlichen Gründen geht mir beides auf den Sender. Früher als man unter RAP noch Grandmaster Flash, Whodini und sowas verstanden hat, da fand und finde ich es immer noch gut. Aber das heutige Rap-getue insbesondere in Deutsch ist FÜR MICH sowas von abturnend. Diese ganze Rapper-Atitüde geht mir einfach nur auf den Keks. Musikalisch gibt es da sicher auch Könner, aber wie gesagt, mich erreicht das nicht. Bin und bleibe Rocker und Metalhead. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube  dass liegt daran,dass diese Leute damit aufgewachsen sind.die Musik hat sie halt früher auf ihren Weg begleitet genauso wie bei dir rap.

Es liegt auch daran wenn es english Texte sind meistens alte Leute aus Deutschland nicht so gut oder garnicht englisch sprechen können und somit noch nicht mal wissen worum es in dem Lied geht

Bei deutschen Texten ist es auch oftmals so dass die Schimpfwörter und Beleidigungen einfach zu hart sind und für alte Leute meist als unangemessen werden

natürlich kann jeder gut finden was er möchte und es hängt nicht immer mit der Generation zusammen.

Ich persönlich bin 13 und alle hören rap,Techno, dupstep .aber ich mag dass einfach nicht .also höre ich den guten alten handgemachten Rock aus den späten 60 zigern bis zu den späten 80 zigern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele hören ja nicht mal guten Rap/Hip-Hop. Dir hören nur das Azzlack-Gedönse von Muschido und Konsorten. Eben das, was sie durch die Medien vorgesetzt bekommen.

Würden die sich mal selbständig auf die Suche durch die Welt der Musik begeben, wäre auch der Geschmack unter den Jugendlichen vielseitiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musikgeschmack ist sehr persönlich und kann sehr verschiedene Einflüsse haben, während du mit Rap aufgewachsen bist, ist das für die ältere Generation etwas vollkommen Neues, solange sie sich nicht darauf einlassen. Außerdem liegt es bei ihnen ob sie es mögen oder nicht. Zu dem kommt die Veränderung auf die sich viele, wie bereits gesagt, nicht unbedingt einlassen wollen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt ich steh nicht so wirklich zu Rap. Mein Musikgeschmack liegt mei elektronischer musik (z. B. EDM, Tropical House, House, Trance)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens bleibt der Musikgeschmack ein Leben lang bei den Sachen, die man zwischen 15 und 20 toll findet. Wenn du 60 bist, dann werden sich deine Enkel bei Rap die Ohren zuhalten.

Ich konnte mir 1977 auch nicht vorstellen, dass Deep Purple mal veraltet sein werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Musikgeschmack ändert sich, so wie der Geschmack am Essen auch. Meistens ist Rap nicht gerade mit Sanften ausdrücken bestückt.. Viele alte Leute kommen noch aus anderen Zeiten. Da gab es so etwas in dieser Form halt noch nicht. Wer weiß was die Jugend hört wenn du alt bist. Hoffe ich konnte helfen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daran sind ACDC und Konsorten schuld, hab schon versucht sie verklagen, weil ich gerne RAP schön finden würde.... nix zu machen, der Richter meinte nur:  DirtyDeeds Done Dirt Cheap.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

feeling ist das zauberwort .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
helloworld36 06.09.2016, 23:28

bei weed my friend

0

das ist nun mal so oder meinst du meine eltern waren erfreut das ich  die beatles und stons gehört habe. jede generation hat ihren eigenen musikgeschmack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
helloworld36 06.09.2016, 23:39

Die Frage ist ja: Woran liegt das?

0

Was möchtest Du wissen?