Musikaufnahme wie geht dass beim Mac....

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dich nicht auskennst und es möglichst einfach sein soll, ist GarageBand schon genau das richtige, ist schließlich für den hobbymäßigen Gebrauch gedacht.

SereoL9912 03.07.2014, 19:16

Ok danke kann ich dann einfach ein Mic über USB anschließen ? Wäre es dann gleich bei einer Aufnahme angeschlossen ?

Wie kann ich dann einen Fertigen beats einfügen von youtube wie geht dass ? Oder einer andern Seite ?

Wäre über einen Antwort sehr dankbar !!!!!!!

0
BenzFan96 03.07.2014, 19:20
@SereoL9912

Was denn für ein Mikrofon? Grundsätzlich natürlich schon. Welche Eingabequelle genutzt wird, kannst du einstellen.

Audiodateien einfügen ist ganz einfach, die kannst du einfach auf eine Spur ziehen. GarageBand bietet aber neben weiteren automatischen Instrumenten auch verschiedene Drumsets, das ist besser als irgendwas von YouTube runterzuladen.

0
SereoL9912 03.07.2014, 21:05

Das Mic ist in der Frage oben verlinkt

Echt wie meinen sie wo kann ich mir diese Drumsets anhören ?

Also wenn ich das mic über USB anschließe dann und dann Rappe ist es in der Quali vom Mikrofon oder ?D

Wie kann ich den die Sachen rüberziehen wie meinen sie dass auf den USB und...... ?

Also ich heiße auf Facebook: Lukas Gerlach brauche ihre Hilfe bei den Fragen wenn dass ok für die wäre ?

0
BenzFan96 03.07.2014, 21:34
@SereoL9912

In der Beschreibung des Mikrofons steht zur Kompatibilität folgendes:

Kompatibel zu Vista, XP, WIN 7 und 8, Mac OSX, Logic und Garageband (Mac OSX)

Du kannst es also einfach anschließen und dann in GarageBand als Eingabequelle auswählen, sodass du darüber aufnehmen kannst.

Wenn du eine fertige Audiodatei, z.B. einen von YouTube heruntergeladenen Beat, benutzen willst, ziehst du einfach mit der Maus die Datei in das GarageBand-Fenster und unter die bereits existierenden Spuren. Dort wird dann eine neue Spur erstellt, die diese Audiodatei enthält.

Ich kenne mich mit aber GarageBand nicht weiter aus, habe damit bisher kaum was gemacht. Bei Fragen zur Bedienung des Programms werde ich dir also leider keine große Hilfe sein...

Daher würde ich dir empfehlen, für die Grundlagen einfach mal Apples Einführung zu GarageBand '09 zu lesen (Zwar eine ältere Version, aber das meiste dürfte immer noch gelten) und mal bei YouTube Tutorials zu GarageBand anzusehen.

0

Also am besten ist Audiacity http://www.chip.de/downloads/Audacity-fuer-Mac-OS_31901383.html gibt es für mac. es ist sehr sehr gut und viele benutzen es um ihre stimme aufzunehmen. es ist eigentlich selbst erklärend und kostenlos

SereoL9912 30.06.2014, 20:11

ok danke :D und wie ist dass mit den Beats einfügen ?

0
Fist250 30.06.2014, 20:15

Einfach eine neue Tonspur anlegen und den Beat reinziehen

0
fragenzocker15 30.06.2014, 20:22
@SereoL9912

ja ;D das benutzen auch viele youtuber. dafür darfst du dich halt net beschweren wenn es abscheißt, da es glaube ich in der beta version ist also in der test version. deshalb zwischen dem bearbeiten immer mal wieder kurz zwischen spielchern

1
SereoL9912 30.06.2014, 20:29
@fragenzocker15

ok danke kennst du noch ein anderes bei mir Fuckt dass gerade voll ab ?!

also so wie MAGIX Music Maker Hip-Hop Edition 5 gibt es ja leider nicht für Mac ._.

0
fragenzocker15 30.06.2014, 20:41
@SereoL9912

ja so ähnlich, nur das design ist schlichter gehalten. du kannst fast die selben efekte machen und so weiter. natürlich kannst du bei MAGIX Music Maker Hip-Hop Edition 5 mehr machen, aber audiacity reicht eigentlich vollkommend

0
SereoL9912 30.06.2014, 20:44
@fragenzocker15

hmm ok weil ich habe dass jetzt geöffnet ist alles auf English (nicht schlimm) aber ich habe es nun geschlossen und kann es nicht mehr öffnen also kennst du noch andere Programme für mac ? :D

0
fragenzocker15 30.06.2014, 20:51
@SereoL9912

was bei mir noch klapt ist MAGIX Music Maker Hip-Hop Edition 5, das was du hast, und Magix musik editor 3, das war dabei als ich mir MagixMx videoDeluxe premium (das schnittprogramm) geholt habe:D das ist auch ganz gut

0
fragenzocker15 30.06.2014, 20:59
@SereoL9912

sonnst kenne ich leider keins, wie gesagt ich finde audiacity gut und ziehe es auch mal den anderen vor ;D sorry

0
SereoL9912 30.06.2014, 20:59
@fragenzocker15

Hea ich dachte dass gibt es nicht für mac wenn ja kannst mir bitte ein Link schicken also Edition 5 hast du die ich nicht ! da dabei oder ?

0
SereoL9912 30.06.2014, 21:04
@fragenzocker15

Hea ich dachte dass gibt es nicht für mac wenn ja kannst mir bitte ein Link schicken also Edition 5 hast du die ich nicht ! da dabei oder ?

0
fragenzocker15 30.06.2014, 21:31
@SereoL9912

ne dry :D das habe ich auf meinem windows auf meinem mac habe ich Magix musik editor 3 und audiacity, aber das magix musik editor 3 hat mir mein couseng irgendwie drauf gemacht

0

Was möchtest Du wissen?