Musikanlage für ca 400€?

3 Antworten

Wenn deine Priorität auf Musik liegt, empfehle ich ein Stereo Aufbau (2.0 System), d.h. 2 Lautsprecher. In einer Mietswohnung mit Nachbarn
würde ICH auf einen Subwoofer verzichten, da ich ein sehr
rücksichtsvoller Mensch bin.

Eine gute Aufstellung ist etwa so, dass deine Sitzposition und die beiden Lautsprecher vor dir ein gleichschenkliges Dreieck bilden. Die beiden Lautsprecher nicht zu dicht an die Seitenwände und ggf. etwas zu dir eindrehen.

Als netten Kompromiss kannst du aber auch über eine Soundbar nachdenken. Damit wirst du unter HiFi Freunden wohl eher weniger Anhänger finden, aber ich bin immer wieder erstaunt, was die so leisten. Ein großer Tipp: Probehören im Laden, gerne auch in einem Spezialgeschäft und die 5-10% Aufpreis bezahlen für den guten Service.

In den Wohnungen im Haus wohnen nur Familienangehörige, also würde ich schon einen Subwoofer dazukaufen, insbesondere da mein Bruder in der Wohnung darunter sowieso oft laut Musik hört ;)

Hast du einen konkretes Modell im Kopf welches du empfehlen würdest? 

0
@Tomate1996

Nein, keine Geräteempfehlung. Einfach versuchen mal irgendwo Probe zu hören

0

um ein ein homogenes Klangbild im ganzen Zimmer zu erreichen würde ich dir zu einem Surround-System raten.Check mal die Bose Seite 

VG

Wenn du 200€ drauflegst bekommst du aus meiner Sicht das beste Klangerlebnis ever: Bose Wave

Könntest du bitte mal einen Link posten? Da gibt es ja verschiedenen Ausführungen und einige kosten da ja auch eher 400€ mehr.

0

Gute Anlage fürs Zimmer

Hallo, Ich suche eine Musikanlage für mein zimmer.. sollte man an mp3-player, pc, ipod u.ä. anschließen können .. Soll nen guten Klang haben und nen geilen bass. Außerdem soll's nicht sehr viel kosten, maximum würde ich sagen 150-170 € Da Ich überhaupt gar keine ahnung davon habe, hoffe ich ihr könnt mir helfen :)

lg Boardenftw.

...zur Frage

Gute Musikanlage?

Hallo, ich suche eine Musikanlage:

Preislich sollte sie bis etwa 300€ gehen. Kein Surround, aber voller, satter Klang (ein Subwoofer ist nicht unbedingt nötig). Ich habe ein relativ kleines Zimmer. PS: Ich möchte die Anlage wenn möglich auch mit meinem Laptop verbinden, der einen S/P Dif Ausgang hat, aber ich denke, auch wenn ich nicht so viel Erfahrung mit Hifi-Anlagen habe, sollte ein derartiger Anschluss bei Anlagen der Preisklasse schon Standard sein.

...zur Frage

Musikanlage - Kein Bass :-(

Habe vor ein paar Tagen die gute alte Musikanlage meiner Eltern bekommen. Es handelt sich dabei um einen Receiver, 2 Boxen und einen Subwoofer. Die Anlage ist schon ziemlich alt, war damals auch sehr teuer, ist aber normalerweise auch noch voll funktionsfähig. Eigentlich. Ich habe an den Receiver der Anlage die beiden Ausgänge jeweils an den Subwoofer angeschlossen und an die Ausgänge des Subwoofers dann die Boxen. Was doch eigentlich so richtig ist, oder nicht? Auf jeden Fall kommt bei der Anlage nur sehr wenig Bass heraus, es sollte eigentlich (gerade bei so einer Anlage) wesentlich besser sein. Ich möchte den Receiver halt ganz gerne nutzen, da ich dort dann auch den Fernseher und den Laptop drüber laufen lassen kann. Der Receiver hat jedoch auch eine Macke. Als wir ihn vorher an unseren neuen Flachbildfernseher angeschlossen haben, war der Klang total verzerrt. Nach ein paar Minuten hat sich das jedoch immer wieder gelegt. Dieses Verzerren kommt nun jedoch nicht mehr heraus bei dem Receiver, lediglich um den Bass mache ich mir Gedanken. Hat jemand eine Idee, was ich dort anders machen könnte? PS: Wenn ich die Balance am Receiver jeweils ganz auf rechts oder links stelle, kommt der Bass auf einmal immer stark heraus ... vielleicht hilft das ja noch weiter ...

...zur Frage

Suche Bluetooth Kopfhörer mit guten Klangeigenschaften?

Moin,
kann mir jemand eventuell aus eigener Erfahrung, gute Bluetooth Kopfhörer empfehlen ?
Sollte einen guten Klang mit satem Bass haben und sie sollten auch nicht allzu teuer sein.
Am besten in-ear Kopfhörer.

...zur Frage

Bass rausnehmen! Musikanlage!

Hey ich hab ne Thomson Intuiva CS806 Musikanlage !Nun hab ich das Problem, das diese Anlage nen ziemlich starken Bass hat ,was ich eigentlich befürworte nur mein Nachbar halt nicht !Selbst wenn ich bass Boost ausschalte wummert des noch ziemlich heftig !Ich kann also nie wirklich laut hören, da des sonst mit dem Bass zu krass ist !Kann mir irgendwer sagen wie ich ein bisschen den Bass rausnehme kann !Kenne mich überhaupt nicht aus und hab die Anlage grad vor ner Woche aus dem Keller geholt ohne Handbuch leider !Danke

...zur Frage

Mini hifi Anlage?

Guten Tag alle zusammen. Ich hatte die Mini-HiFi Anlage von LG (LG CM 9960) und war ziemlich zufrieden mit der Anlage habe sie beim Umzug verkauft. Meine Frage lautet kennt ihr Anlagen die mehr Bass haben als die ? Wenn ja welche ? Am besten bis zu einem Preis von 1800-2000€

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?