Musikangebote Internat Schloss Salem?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Lizzy045,

wir freuen uns sehr über Dein Interesse an der Schule Schloss Salem.

Gerne möchten wir Dich darüber informieren, dass wir seit diesem Schuljahr das Musikprofil ab Klasse 8 anbieten. Musik kann dabei als Hauptfach gewählt werden. Unterrichtet wird das versetzungsrelevante Profilfach Musik von Klasse 8 bis Klasse 10 mit durchgehend vier Wochenstunden.  In unserem Musikunterricht können und sollen die teilnehmenden Schüler neben Gesang, Improvisation und Tanz verstärkt ihre persönlichen instrumentalen Erfahrungen und Fertigkeiten einbringen. Diese handlungsorientierte Musizierpraxis ist ein wesentliches Lernelement und fließt zu einem Drittel in die Notengebung ein. Daher kommt – ergänzend zu den mündlichen und schriftlichen Leistungen wie Klassenarbeiten, Tests oder Präsentationen – auch dem instrumentalen Vorspielen sowie der musikalischen Leistung im Klassenensemble stets eine zentrale Bedeutung zu.

Weitere Informationen zum Musikprofil findest Du auch hier:

https://www.schule-schloss-salem.de/leben-lernen/jahrgangsstufen-7-10/musikprofil/

Übrigens sind die Hürden für ein Stipendium niedriger als hier vermutet wird: Mit einem guten Zweierzeugnis, einer überzeugende Bewerbung und einem positiven Eindruck bei unserer Auswahltagung sind die Chancen für eine Aufnahme in das Internat hoch.

Falls Du noch weitere Fragen hast, kannst Du Dich gerne an unser Aufnahmebüro wenden: +49 7553 919 352 oder aufnahme@schule-schloss-salem.de

Mit herzlichen Grüßen

Schule Schloss Salem

4

Ok, ganz vielen Dank für diese Antwort! Nun bin ich noch besser informiert! LG Lissy045

0

Die Angebote sind "außerschulisch", weil sie nicht verpflichtend gemäß Lehrplan sind. Die Teilnahme ist also freiwillig, sie werden auch nicht benotet. In der Regel ist die Teilnahme an musikalischen Arbeitsgemeinschaften (Chor, Orchester) im Internatspreis enthalten, dagegen der notwendige Einzelunterricht im Instrument (also die Geigenstunde alleine) nicht. Das muss man beim Aufnahmegespräch fragen, wenn dies relevant ist.

Wie bereits von Savant962 geschrieben ist Salem kein Musikinternat - wenn Du mit dem Ziel eines späteren Musikstudiums nach Salem gehst, wirst Du enttäuscht werden. Allerdings ist die Schule groß genug, dass es Orchester, Chor etc. gibt und man nett gemeinsam musizieren kann. Weil im Internat Wegezeiten entfallen, kann man dabei an mehr Aktivitäten teilnehmen, als wenn man vielleicht zu Hause 40 Minuten Wegstrecke zur Schule hat. Sehr gute Musikinternate wie Schloss Belvedere in Weimar sind meist staatlich und haben ernsthafte Aufnahmeprüfungen.

4

Dankeschön auch an dich. Diese Antwort hat mich ebenfalls weitergebracht. Liebe Grüße Lissy045

0

Meine Bitte an alle sog. Ratgeber: Bitte nicht immer irgendwelche Informationen aus zweiter und dritter Hand verbreiten ( sehr hohe Anforderungen.., bevor jemand aufgenommen wird..., eine der führenden Eliteschulen Europas..., extrem teuer (circa 50.000 Euro im Jahr)..., für eine Stipendium sind die Hürden sehr hoch..., bla, bla, bla.

An Lissy045: Versuche Dir über Deine Motive klar zu werden! Salem ist kein Musik-Internat, sondern versucht nur, über den Bereich Musik sein Image auf zu polieren. Irgendein musikalisch hochbegabter Chinese findet sich ja immer, der dann in irgendwelchen Pressemeldungen herausgestellt werden kann. Wenn Du eine hochqualifizierte musikalische Ausbildung suchst, geh auf ein spezialisiertes Musikinternat (zumeist öffentlich und vergleichsweise preiswert). Wenn die Musik nur ein Vorwand sein soll, um sich in ein vermeintliches "Eliteinternat" hineinzumogeln, lass es lieber.

Salem ist übrigens keineswegs so elitär und anspruchsvoll, wie dies immer dargestellt wird. Die Schule lebt von privat zahlender Kundschaft, die noch zusätzlich zum Schulgeld etwas spendet. Da wird bei den Eigenschaften des/der aufzunehmenden Schülers/Schülerin durch die Finger geschaut. Hauptsache die Eltern haben Kohle.

4

Ok, viel Dank, diese Antwort hat mich sehr weiter gebracht ;) ganz liebe Grüße Lissy045

0

Fragen Internat Schloss Salem ?

Hey Leute,

Ich hätte mal eine bzw. 2 Fragen über das Internat Schloss Salem, da ich am überlegen bin mich für ein Stipendium dort zu bewerben:

-Darf man das Schulgelände einfach so verlassen oder muss man immer eine Erlaubnis der Eltern bekommen?

-Ist etwas in der Nähe ums Internat Schloss Salem herum (also ne Stadt mit ein paar Läden und vielleicht nem Kino)?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir Salemer Schüler oder Altsalemer antworten könnten. Ihr könnt mir auch gerne schreiben, wie ihr das Internat so findet und was ihr besonders blöd oder gut daran findet. Schon mal danke im Vorraus ; )

...zur Frage

Darf ich ins Internat geschickt werden trotz Ausbildungsplatz?

Hallo liebe Community :)

Meine Frage lautet:

Ich (16 Jahre) werde von meiner Mutter ständig bedroht, das wenn ich nicht anfange mich zu behnehme, (obwohl ich nichts mache?) das sie mich in ein Internat schicken will... Ich weiß das meine Mutter das bestimmen kann und ich da nicht wirklich ein Recht habe mitzusprechen aber kann sie mich trotzdem in ein Internat schicken OBWOHL schon einen Ausbildungsplatz habe und einen Abschluss? Ich meine es wäre schon etwas ungerecht wenn ich in ein Internat müsse und ich dadurch meine Ausbildung nicht abschließen kann...

Was meint ihr? Darf sie mich trotzdem schicken oder darf sie das nicht?

Dankeschön für eure Hilfe! :D

...zur Frage

Internat + Fahrkosten minderjähriges Kind absetzbar?

Kind A ist 14, wird 15 Jahre und besucht seit Schuljahr18/19 (Klasse 9) ein Landesgymnasium mit Schwerpunkt Musik mit Ziel Abschluss Vollabitur nach Klasse 12.

Frage1: ist das Wohngeld im Internat (wird neben Verpflegungskosten separat ausgewiesen) steuerlich bei den Eltern absetzbar (über 1000 EUR/Jahr)?

Frage2: sind Fahrtkosten zum Internat (über 200 km) absetzbar? Internat wird 14 tägig am Wochenende geschlossen, da müssen alle Kinder abreisen.

Frage 3: Ist Musikunterricht (Instrument) absetzbar, die ein externer Lehrer in den Räumen des Internats anbietet (ca. 1000 EUR/Jahr)?

Kind B ist 17 und besucht eine Fachoberschule (ohne Berufsausbildung) mit Ziel technisches Fachabitur nach 2 Jahren. In Klasse 11 sind alle 2 Wochen Praktika, der Praktikumsbetrieb zahlt ein Minijob-Entgelt hierfür (250 EUR). Das Kind wohnt während der Woche bei den Großeltern in der Stadt und kommt WE nach Hause.

Frage 4: Sind hier Wohnkosten und Fahrtkosten irgendwo absetzbar?

...zur Frage

Dance Academie Tanzinternet mit Perspektive?

Hallo zusammen meine Tochter ist 13 Jahre alt und möchte später Beruflich Koreographin werden sie hat vor 1 Monat mit Ballet begonnen und auch schon ein paar moderne Stücke koreographiert Nun zur Frage sie sucht in Deutschland ein Tanzinternat also eine danceacademie an die sie gehen kann also um besser im Ganzen zu werden und um auch Kontakte und Auftritte zu bekommen die ihr bei diesem Beruf sehr helfen könnten Sie sucht also nach einer Tankacademie in Deutschland an der sie gut vorbereitet wird und auch die Kontakte bekommt

Sie zeigte mir eine Serie ich glaube sie hieß The Dance Academy und so etwas sucht sie in Deutschland wo man auch schon Verträge bekommen kann mit Kompanien da sie erst seit 1 Monat tanzt würde sie da mit 16 Jahren die Ausbildung beginnen kennt ihr so etwas Und was mir noch wichtig wäre macht sie dort auch ihren normalen Abschluss mit Schulfächern sie geht gerade auf ein Gymnasium und besucht die 8.Klasse

Danke für Antworten

...zur Frage

Wie sage ich meinen Eltern das ich auf ein Internat wechseln will?

(Vorherige Frage: Hallo erstmal, ich bin 13 Jahre alt männlich und bin Schüler in der siebten Klasse. Ich möchte am liebsten auf ein Internat wechseln. Nicht etwa weil ich mir aus irgendwelchen Filmen eine extreme Meinung zu dieser Schulform gebildet habe sondern ich dieses Prinzip des lehrens deutlich besser finde.

Mein Verhältnis zu der Klasse die ich zurzeit besuche ist eingeschränkt, da ich mich deutlich älter und reifer benehme. Ich bin kein Mensch der im Unterricht nicht aufpasst und sich dem Lehrer gegenüber respektlos verhält sondern ein Mensch der sagt ich darf in die Schule gehen.

Mir fehlen Menschen von denen ich weiß dass sie voll und ganz hinter mir stehen und dass sie mich unterstützen.

Zudem bin ich musikalisch so wie sportlich veranlagt und habe eine gewisse Wissbegierigkeit meine dementsprechende Ausdrucksweise wird in vielen Fällen missverstanden oder “ausgelacht“. Außerdem kommt es oft vor dass ich mich im Unterricht stark langweile nicht etwa weil das Thema zu langweilig ist sondern weil es mir viel zu langsam geht es wird sich viel zu sehr um unwichtige Dinge gekümmert.

Trotz dessen besitze ich eine ausgeprägte Sozialkompetenz die mir zwar in vielen Fällen in der Klasse weiterhilft aber ab einem gewissen Maß trotzdem ausgenutzt ist. Ich fühle mich teilweise einfach nur kaputt bin unterfordert und das strengt mich stark an. (Klassisch für ein Bore-Out- Syndrom)

Ich suche Herausforderungen in meinem Leben die auf meiner Kompetenz basieren und die mich wirklich herausfordern und nicht nur an arbeiten.

Ein Internat wäre genau das richtige für mich, ich könnte mich ausleben und werde unterstützt.

Zwar welche ein Internat ziemlich teuer aber für ein Stipendium würde mein Engagement und mein darauf entsprechendes Zeugnis ausreichen.)

Ich habe mir Schloss Torgelow gründlich angeschaut und bin zu dem Entschluss gekommen dass diese eine nahezu perfekte Schule für mich darstellt und eine zusätzliche Hochbegabten-förderung bietet...

Ich habe mir schon oft die Frage gestellt ob ich hochbegabt bin. Laut Internet Schnelltest bin ich dies aber nicht mit einem IQ von 110 bin ich zwar überdurchschnittlich begabt aber nicht hochbegabt. Trotz dessen kann ich nicht ausschließen dass ich hochbegabt bin da ich nicht sagen kann wie genau diese Tests sind...

Schloss Torgelow besitzt eine hohe über Einstimmigkeit gegenüber meiner Intressen.

Kennt jemand diese Schule und was meint ihr zu dem allgemeinen Sachverhalt ?

Guckt euch mal die Homepage des Internates an: http://www.schlosstorgelow.de

Wie sieht es mit Stipendien aus ? ...Die nötigen Voraussetzungen besitze ich...

LG: Thaddäus

Ps: Bitte stellt diese Entscheidungen erstmal nicht infrage ;)

...zur Frage

Bafög für Internatskinder?

Ich schicke mein Kind für die 8. Klasse auf ein Sportgymnasium auf das Internat , was hohe Kosten mit sich nehmen würde. Kann ich dafür Schüler-Bafög beantragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?