Musikalische Jobs?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, es kommt ganz darauf an, in welchem Umfeld/Umfang du Musik machen willst: ob mit Kindern, Erwachsenen oder Behinderten, als Therapie oder als Lehrer. 

Ich würde dir empfehlen, mal mit Klavier anzufangen, um zumindest im Instrumentalischen schon ein wenig Fuß zu fassen. Und erkundige dich vielleicht bei deinen Musiklehrern.

Mach dir klar, was du damit erreichen willst: Ruhm, Freunde an der Arbeit, Geld und erkundige, ob du das damit schaffen kannst.

Ich wünsche dir viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlicher sind Berufe wie
Musikschullehrer
Gesangslehrer
was ich weiß, muss man da aber ein Instrument dazu nehmen beim Studium. Das ist dann hauptsächlich Klavier bei Gesanglehrern.

Du könntest aber auch Musical oder Oper studieren (auch beides mit Klavier) und sehen ob du Rollen bekommst.
Auch wenn man studiert hat, ist dass noch lange keine Garantie für fixe oder gar Hauptrollen!
Dz könntest natürlich auch noch so Sänger werden.
Aber dafür brauchst du WIRKLICHES KÖNNEN und eine Menge Durchhaltevermögen.
Da reicht ein "Oh du singst so schön" von Freunden.
Und alle diese Jobs sind natürlich mit sehr vielen Lernen und viel Arbeit verbunden.
Ich wünsche dir viel Glück und Motivation deine Träume zu erreichen. Aber verlass dich nicht 100% auf sie.
lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Railey007
02.11.2016, 22:12

Sorry..da reicht ein "Oh du singst so schön" von Freunden NICHT!

0

Was möchtest Du wissen?