Musik vierstündig. Entscheidung sehr schwer �?

2 Antworten

Es gibt unter anderem Melodiediktate, Rhythmusdiktate und Intervalldiktate, außerdem musst du eine Melodie vierstimmig aussetzen können u.ä. ... das wird dir aber alles noch beigebracht.

Ansonsten geht es natürlich um Musikgeschichte (Epochen usw), du musst Musikstücke beschreiben und analysieren können etc. 

Wenn du zwei Instrumente spielst und allgemein musikalisch bist bzw. bisher gut in Musik warst, brauchst du eigentlich keine Angst zu haben. Auch wenn es natürlich anspruchsvoller wird als bisher. Ich kann dir ansonsten nur sagen, dass es ein guter Ausgleich ist zu all den anderen Fächern, gerade wenn du dann mal auf deinem Instrument üben musst, anstatt wie in all den anderen Fächern vor deinen Büchern zu sitzen ...

Und definitiv wäre ein großer Teil der Abiturprüfung das Vorspielen auf einem deiner Instrumente, das steht fest! Das wird dann mit dem schriftlichen Zeug verrechnet ...

0
@Adventurian

Das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Bei uns konmte man entweder vorspielen oder die Klausur schreiben.

0

Wenn du zwei Instrumente spielst und dich einigermaßen gut in der Theorie zurechtfindest, solltest du keine großen Schwierigkeiten haben. Ich hatte Musik als LK (Niedersachsen, G8) und ich finde, es ist zu schaffen. Ich würde Musik auf jeden Fall noch mal wählen, wenn ich noch mal Abi machen würde

Was muss man in der Abiturprüfung alles machen?

0
@sommerregentag

Das ist jedes Jahr anders, bei uns gab es auf jeden Fall nen Analyseteil. Guck doch mal im Internet, ob du nicht zu deinem Abiturjahrgang und Bundesland Themen findest. Viel Erfolg :)

0

Biologie oder Chemie vierstündig wählen?

Hallo, ich bin jetzt in der 10. Klasse eines Gymnasiums in BW und bald stehen die Vorwahlen für die Oberstufe an. Ich muss/will entweder Bio oder Chemie vierstündig wählen. Ich hasse Biologie. Chemie ist auch nicht gerade das gelbe von ei dennoch macht es mir mehr spaß als bio. in bio stehe ich auf einer 4 und in Chemie auf einer 3. Was ist in der Oberstufe leichter? ich habe sehr oft gelesen, dass Bio viel mehr empfohlen wird als Chemie... was sind die vor und nachteile?

...zur Frage

Kurswahlen Sport vierstündig

Hallo leute, also ich muss demnächst meine für die kursstufe meine kurse wählen. ich bin in der überlegung sport vierstündig zu nehmen, bin aber noch recht unsicher ob ich das nicht verhauen würde. ich war von der 8.-10. also 3 jahre im sportprofil. aber ich denke dass es im vierstündigen Kurs schon en tick schwerer wird. in der theorie habe ich jetzt von den letzten 3 jahren ne ganz gute vorraussetzung, halbswegs sportlich bin ich schon, aber ich bin mir trotzdem nicht sicher.

habt ihr vllt irgendwelche erfahrungen gemacht im vierstündigen sportkurs und wisst vllt wie dort die anforderungen sind etc..?

...zur Frage

Geographie oder Wirtschaft und Recht für die Oberstufe?

Hi,

ich muss mich in den nächsten Tagen entscheiden, ob ich Geographie oder Wirtschaft und Recht für die Oberstufe wählen soll.

Ich habe gehört, das W/R sehr viel zu lernen und verstehen ist, Geographie soll leichter sein. Da ich kein W/R habe, weiß ich nicht, ob mir dieses Fach liegen würde.

Könnt ihr mir helfen, mich zu entscheiden? Vielen dank im Voraus.

...zur Frage

Musik oder Kunst in der Oberstufe?

Hey, ich muss für die gymnasiale Oberstufe in Bayern noch eins dieser beiden Fächer wählen und weiß absolut nicht welches. Ich bin in beidem etwa gleich schlecht, kann absolut nicht malen und in Musik bin ich schon beim Vorspielen am Klavier echt überfordert. Was ist für jemanden, der in beidem untalentiert ist, die bessere Wahl? Wo gibt es mehr Theorie? Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man auch mehr als 5 Fächer vierstündig wählen in der Oberstufe?

Die Frage seht ihr ja eigentlich schon oben :)

Ich wollte wissen, ob es egal ist dass man mehr als 5 Fächer vierstündig belegt, wenn man insgesamt auf die durchschnittlich geforderte Stundenanzahl in der Oberstufe kommt ( ich glaub es müssen 35 Stunden sein im Durchschnitt pro Halbjahr)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?