Musik und Videos von Youtube runter laden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Download von YouTube-Videos und Musik für den privaten Bereich ist immer noch eine rechtliche Grauzone. Es ist jedoch kein Fall bekannt, in dem jemand dafür belangt wurde. Wie auch – ist es doch selbst für YouTube unmöglich, zu unterscheiden, ob man das Video per Browser ansieht oder mit einem entsprechenden Tool auf die Festplatte zieht.Wie heißt es so schön: Wo kein Kläger, da kein Richter. Man kann weiterhin ohne allzu schlechtes Gewissen YouTube-Videos und Musik für private Zwecke herunterladen.

Solange Du die Videos nur für private Zwecke herunterlädst und dabei keinen Kopierschutz umgehst, sie nicht öffentlich vorspielst, tauschst oder verkaufst und sie nicht offensichtlich rechtswidrig hochgeladen worden sind (wovon man bei YouTube nicht ausgehen kann), ist das ganze im Sinne von §53 UrhG aus »Privatkopie« erlaubt.

Das ist nichts mit rechtlicher Grauzone. Dies wurde so schon mehrfach bestätigt.

Ich benutze seit jahren tubemate. Die app kann man ganz gechillt auf chip.de oder anderen websiten runterladen. Da steht dann auch dass es im privaten Benutz legal ist!

Wenn du sie für dich mitschneidest, dann ist es kein Problem. Du darfst sie aber nicht weiter anbieten oder verkaufen oder veröffentlichen.

Was möchtest Du wissen?