musik kadenz umkehrung

hier das bild ich hoffe ihr könnt es lesen - (Musik, umkehrungen)

1 Antwort

Du hast auf dem Bild lediglich die Akkorde der Tonstufen 1 (Tonika) + 3 + 5 (dominante) + 4 (subdominante) + 1 (wieder tonika), der schluss aus Dominante+Sub+Tonika wird Kadenz genannt, weil er ein harmonisch abschließenden Teil bildet.

Die Akkorde sind allerding alle in Grundstellung eingezeichnet. Die Umkehrungen musst du dann beim spielen selbst bilden. Hier siehst du wie das geht: http://musikerprogramme.de/GEHB/Dreiklaenge.html

Was möchtest Du wissen?