Musik im Auto vom USB Stick ohne USB Anschluss?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt sogenannte FM-Transmitter. Diese senden das Signal eines daran angeschlossenen MP3-Player per Funk an das Autoradio. Diese Lösung ist kostengünstiger als ein neues Radio.


Besorge Dir einen älteren MP3 Player,der mit SD-Karte läuft und schließe ihn über die AUX-Klinkenbuchse an.Das ist die billigste Lösung

Bei manchen Autos kann man das nachrüsten. Ansonsten ein anderes Radio einbauen

Auch eine der wöchentlichen Fragen: Kauf Dir einen FM-Transmitter, aber einen guten. Der sendet die Musik vom Stick oder der Karte an das Radio. Noch besser wäre es wenn das Radio einen Aux-Eingang hat. Dort einfach einen MP3-Player anstecken. Ein guter wäre der Sansa Clip! Wenn das Radio MP3-CDs lesen kann, kannst Du 8-12 Alben auf eine CD bekommen. Das sollte auch für lange Fahrten ausreichen. Dann genügt auch die CD....

Was möchtest Du wissen?