musik gegen schlechte laune :/

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn man durch Musik seine schlechte Laune vertreiben möchte, sollte man grundsätzlich seine Lieblingsmusik hören. Es muss dabei keine fröhliche Musik sein, da es auch Menschen gibt, welche sich von trauriger Klassik, oder Techno, etc.. begeistern lassen. Außerdem gibt es viele Menschen, welchen "ausgeflippte" Lieder wie "Helo" einfach nur auf die Nerven gehen.

Ich hoffe ich konnte hiermit deine Frage beantworten.

Gruß Consti

Spontan würde ich sagen deine Lieblingsmusik :) Aber so allgemein würde ich sagen Peter Fox oder irgendwas was dir gerade einfällt und du lustig findest. Wenn ich manchmal über Musik lache, dann hör ich mir auf youtube.com die Lieder an die ich früher mal gehört habe und dann denke ich nur: Ach du scheiße, wie konnte ich nur was gut finden ;)!

500 Miles von The Proclaimers. Das Lied ist ziemlich alt, aber es macht mir auf mysteriöse Weise immer wieder gute Laune!! P.S. How I met your mother-Fans kennen das Lied natürlich:D

Lemon tree von Foolsgarden oder Hallelujah

Kommt darauf an, wenn ich eher traurig bin :'(, dann was gefühlvolles, beruhigendes. Wenn ich eher gereizt und verärgert bin >:'-!!, dann was hartes und brutales, das hilft dann zum Dampf ablassen. Wenn ich kraftlos und niedergeschlagen bin, dann etwas, was Energie spendet.

Was mich gleichzeitig berührt und auch sehr viel Kraft gibt, ist das hier:

Megadeth Jedes Lied von Rust in Peace

"Billionaire" von Bruno Mars... passt, wenn mich alles nervt

Nightcore!!

Das ist nur meine neueste Version, auf meinem Kanal findest du noch andere! (;

Coldplay - Dont Let It Break Your Heart..........!

Surfin Bird

Was möchtest Du wissen?