Musik für gewerblichen Vertrieb produzieren lassen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo, da ich annehme, dass die Musik für Meditationen professionell klingen soll, benötigst Du die entsprechenden Kompositionen und die enstprechende Produktion. Hilfe bekommst Du hierfür von Komponisten und Tonstudios. Häufig gibt es auch Produzenten die beide Vorraussetzungen mitbringen, d.h komponieren und produzieren können und Auftragsarbeiten für Personen wie Dich projektbezogen und nach Deinen Vorgaben ausführen.

Wenn Du solch eine Auftragsproduktion machen läßt, kann man vereinbaren, dass sämtliche Rechte bzgl. des Tonträgers bei Dir bleiben. Falls die Musik von einer dritten Person komponiert wird, werden die sogenannten Autorenrechte jedoch immer bei dieser Person bleiben (das ist in Deutschland gesetzlich so geregelt). Diese Autorenrechte werden in Deutschland von der Gema wahrgenommen (sofern der Autor bei der Gema Mitglied ist, was die meisten Autoren sind). D.h es fallen neben den Kosten für die physische Tonträgerherstellung auch einmalig Gema Kosten an (die überschaubar sind).

Letztendlich ist die Frage wie hochwertig Du Dein Projekt umsetzen kannst/möchtest.

Falls Du wirklich an einer Produktion interessiert sein solltest, kannst Du Dich mit Fragen gerne an mich wenden, da dies mein Kerngebiet ist und ich selbst Autor/Produzent bin.

Beste Grüße

Was genau meinst du mit "produzieren lassen". Am einfachsten ist es, wenn du dir ein gutes Musikprogramm (Cubase z.B.), ein Masterkeyboard (Bei Thomann für 100€) und ein MIDI-Kabel (Auch bei Thomann, billig ca. 30-40€) besorgst. Dann kannst du die Musik einspielen, sogar relativ gute Qualität. Wenn es deine eigenen Lieder sind, hast du auch automatisch das Urheberrecht und darfst die verkaufen. Wenn du nicht willst, dass man die dann nachspielen darf, dann müsstest du der GEMA beitreten, das wäre aber bei dir nicht rentabel.

Was möchtest Du wissen?