Musik Downloaden illegal?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

das kommt auf die menge an die du downgeloadet hast... die internet aufsichtsbehörde (oder so ähnlich) überwacht deine aktivitäten und wenn du genug hast steht die kripo vorm haus und durchsucht deinen pc... bei ca. 1500 liedern ist die strafe (bei einem erstvergehen) ca bei 3000€ soweit ich weis...

lg :) dh währe nett :)

Dog79 22.12.2010, 21:28

Woher stammt denn diese "Weisheit"???

0
derBeobachter 22.12.2010, 21:30

Internetaufsichtsbehörde, was ein Schwachsinn!

0
SENDLINGSTYLE95 22.12.2010, 21:35
@derBeobachter

natürlich! ich weis nur nicht wie es genau heist aber so eine ähnliche organisation...internet raubkopie oder sowas !

0

Wenn Du Musik von einer Nicht-Bezahlseite lädst, kann Dich das für 1 Lied schon schlappe 100 Euro kosten

Grundsätzlich bist Du zu erwischen - über Deine IP. Also überleg Dir gut, was Du alles für 100 Euro kaufen könntest ;-)

Du kannst aber auch legal von Musicload, Amazon, etc laden.

Ansonsten sind die Preise verschieden. Nen Bekannter musste für ein Album 360 Euro zahlen :D Naja selber schuld.

Nicht unbedingt . streamrippen ist legal -genau wie der Kauf von Musik.

mx4flavour 04.09.2012, 19:42

was ist streamrippen?

0

also eigtl. ja, weil ich mein die leute wollen mit der musik geld verdienen und wenn jeder die i.wo kostenlos runterläd verdienen die ja nix mehr

Das kommt darauf an was Du wo und wofür runterladen willst.Youtube ist legal wenn man einige Regeln beachtet.

Liebegesucht 28.03.2017, 22:29

Geht es für einen privaten Zweck?

0

Es ist nicht überall illegal: http://www.freeload.de/

Was möchtest Du wissen?