Musik abmischen Übergänge?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine Aufgabe, die in den meisten Fällen weder funktioniert, noch sinnig ist. Aus folgenden Gründen:

Karnevalslieder sind meist deutlich schneller als gewöhnliche Musik. Außerdem wechseln Karnevalslieder gerne mal das Tempo. Die Instrumentierung und die Struktur der Lieder ist ebenfalls nur wenig zum klassischen Mixen geeignet. Aus diesen Gründen bietet sich bei kaum einen Lied ein typischer Übergang im Sinne von "Ineinadermixen" an. Also: einfach ein Lied, und danach das nächste. Spiele geschlossene Sets, dann ist das kein Problem. Und: bei Karnevalsmusik erwartet eh keiner einen Übergang...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In das auslaufende letzte Lied einfach das nächste schon langsam einblenden, dann fließen die Lieder ineinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du ein Mischpult / Controller? Am besten eignet sich meiner Meinung nach, einen HPF / LPF aufzudrehen und dann langsam mit dem crossfader rüber fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DjTilDawn
29.01.2016, 22:17

Elektronische Filter bei Karnevalsmusik? Ansichtssache...

0

Du könntest zwischen Charts- und Karnevalslieder immer ein Modern Talking-Lied einfügen. Das hätte zur Folge, dass man sich immer auf alles andere freut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?