Musik- und Gaming Headset für bis zu 150€

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

und gute Qualität beim Musik hören besitzen.

Dann kannst du 95% aller Headsets in die Tonne werfen, da es nix anderes als 0815 Plastikschrott mit Gaming Marketing ist.

Gut wäre ein Preis von bis zu 150€, darüber geht aber auch noch, wenn das Headset die entsprechende Qualität abliefert.

Lässt sich einrichten ;-)


z.B.

  • DT990 (starke Badewanne (Höhen-, Tiefenbetont)
  • AKG K612 (neutral, leichter angehobener Bass)
  • AGK K701 (sehr neutral, kühl)
  • BD Custom One Pro (auch für Unterwegs, verschiedene Bassstufen)
  • Crossfade LP² (auch für Unterwegs, sehr basslastig, eher kleine Bühne)
  • (AKG K 551) (gerade sehr stark im Preis gesunken)

Etwas im Interem Budget, dennoch absolut nicht schlecht für den Preis:

  • Superlux HD681 Evo (starke Badewanne)
  • Superlux HD668-B (eher neutral)
  • Takstar 2050 (Badewanne)
  • Monoprice MHP-839 (Spielt deutlich feiner als die Superluxe, ist aber kaum verfügbar, nachteilig ist der Tragekomfort durch die Lederpads, (austauschbar mit den Velours der DT250?), Unterwegs verwendbar)

Je nach Kopfhörer eine Soundkarte wie z.B.

  • Xonar DGX (Sparvariante mit KHV)
  • Xonar U7
  • FiiO E07K (spielt eher auf Essence Niveau, hat aber keinen Treiber-kein DH)
  • Xonar Essence STX

Hoffe mal, jetzt nix verwechselt zu haben^^. Wenn es ein Headset sein MUSS, ist ein QPad QH-85 die einzige, empfehlenswerte Wahl. Ist ein Takstar 2050 mit vergleichsweise gutem Mikrofon.


Gruß, Pikar

Etwas im Interem Budget

*unterem Budget.

Was fehlt ist evtl. noch ein HD598. Spielt wohl sehr warm, ist nicht sehr gut verarbeitet, dennoch mal eine Überlegung wert. Dann hätten wir noch einen Shure SRH440. Spielt sehr neutral. Und noch etliche weitere..

aber das Wichtigste ist und bleibt -> Probe hören!

Es bringt absolut nix, hunderte € auszugeben für etwas, was dir gar nicht gefällt.


Mikrofon fehlt noch. Nimm da das günstige Zalman ZM Mic-1. Klingt sehr gut für gerade mal 5€. Ansonsten einfache Tischmikrofone. Ansonsten z.B. Samson Go Mic, Samson Meteor, T.Bone SC440

0

Ich würde ein headset für gaming und separate Kopfhörer zum Musik hören kaufen. Als musikkopfhörer würde ich die Sony MDR-V55/BR empfehlen, sind aber nicht für Brillenträger geeignet. Fürs gaming würde ich das sennheiser pc320 headset empfehlen.

Ich kann das qpad qh-90 (man hört von der außenwelt nichts mehr) oder das qpad qpad qh-85 (man hört die außenwelt noch) nur empfehlen. Hab ich nämlich. Ist extra für Gaming und Musik geeignet da es ein Hifi Headset ist.

Was möchtest Du wissen?