Musical trotz schüchtern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Klassenkameradin von mir ist seeehr schüchtern und mag es aber gern in ihrer Freizeit zu singen. Sie war auch schon auf der Bühne und hat vor 200 Leuten gesungen, auch wenn sie sehr schüchtern rüberkommt. Wenn du etwas aus ganzem Herzen magst, dann wirst du es auch schaffen. Glaub an dich und Zweifel ja nicht an dir, du verpasst somit eine Chance aus der sogar etwas größeres werden könnte! Hör nicht was andere darüber sagen, sondern mach es, weil DU es willst!!

Wenn du ziemlich sicher genommen wirst, dann probiers aus! :) Dann weißt du wenigstens ob das was für dich ist! :)

Es ist natürlich völlig egal ob du schüchtern bist, es kommt darauf an wie du dich auf der Bühne verhaltest ;)! Wenn du dich in die Rolle hineinversetzt jnd somit dein eigenes Ich und die Schüchternheit ausblenden kannst, wäre das kein Problem !

Manchmal hilft gerade das.

Als ich 17 war, war ich auch still, schüchtern und alleine in andere Städte fahren...wäre ein Unding gewesen.

Aber die Leidenschaft fürs Musical hat mich so gepackt, dass ich hin wollte... Ich bin fast jedes Wochenende alleine hingefahren...Ich hab viele Menschen kennen gelernt...Und das gar dafür gesorgt, dass ich nicht mehr so bin wie früher :)

Klar, ein ruhiges Wesen oder die Grundzüge ändern sich nicht groß... Aber ich kann reden, auf Menschen zugehen...mir ist nichts peinlich und ich kann sogar richtig extrem aus mir raus... ;D

Wenn es dir Spaß macht, mach es. Du wirst sehen, man kann Schüchternheit hinter sich lassen (wenn man es möchte).

Du bekommst vielleicht die Möglichkeit, vor der grossen Text-Lernerei für eine Aufführung auf der Bühne zu stehen und zu singen! Da kannst Du schon mal sehen, wie das Gefühl ist oben zu stehen und auf alle Zuschauer runter zu schauen! Und wenn du genommen wirst, kannst Du Dich erst für eine kleine Rolle melden, wo nicht so viel Text zu lernen ist.

Genau sowas kann dir helfen deine Schüchternheit zu überwinden.

Was möchtest Du wissen?