Musical Dome Köln - ist die zweite Reihe eine gute Wahl?

2 Antworten

Hey :)

Ich weiß es nicht so genau , aber man hat doch eine bessere Aussicht auf das Musical . So musste gucken , wo du genau du in der 2. Reihe sitzen würdest. Ob im Mittelfeld oder An einer der Seiten . Gut , mit dem Orchester wäre natürlich ungünstig wenn man direkt neben dem Orchester sitzt,da dies ziemlich laut ist . So eher in der MItte der zweiten Reihe :)

Würde mich über Ergänzungen freuen (oder Kommentare (Eure Meinung etc. ))

Mfg: Mrgren22

2

Hi du^^ Ich würde haargenau in der Mitte der zweiten Reihe sitzen, nur kommt es halt immer drauf an, wie hoch die Bühne ist etc. Was mich eig. am meisten verunsichert ist, dass die ertse Reihem mit "A" gekennzeichnet ist. Was auch immer das heißt - vielleicht sitzt da gar keiner eben weil es zu nah dran wär... aber da die nächstbesten Plätze am Rande der 8. Reihe sind (und da erkennt man die Mimik der Darsteller kaum noch) werd ich das Risiko wohl eingehen müssen (es sei denn jetzt rät mir noch schnell einer total davon ab)^^'''

0

Allgemein sind die Plätze in den ersten Beiden Reihen meist eher nicht so gut :/

2

...Andererseits saß ich bei einem Musical schon mal in der zweiten Reihe und das war super... es kommt immer darauf an, wie hoch die Bühne ist, wo das Orchester ist und wie groß der Abstand zwischen Sitzreihen und Bühne. Gerade das ist ja so schwierig ._.'

0

Kann mir jemand sagen, wo ich mir den Film Phantom der Oper 2 Liebe stirbt nie bestellen kann?

Hey, gutefrage.net - Community! :)

Ich bin schon länger ein Fan des Musicals Phantom der Oper. Ich habe zu meinem letzten Geburtstag auch den Film geschenkt bekommen. Und ich liebe ihn - Meine Eltern sind mit mir auch schon in der Oper drinnen gewesen. Ich weiß bereits, dass in Hamburg der zweite Teil von Phantom der Oper (Liebe stirbt nie) gespielt wird. Ich hab auch gelesen, dass der Film zum Musical 2010 erschienen ist.

Meine Frage jetzt: Ich möchte mir diesen Film kaufen. Weiß jemand, wo ich ihn im Internet bestellen kann? Auf Amazon hab ich schon geschaut aber das Cover kommt mir eher so vor als wäre es das Cover der Oper deswegen bin ich mir nicht sicher ob ich da den 'Film' bestellen soll. Würde mich freuen, wenn ihr mir antworten und helfen könntet :) LG Zekrob112

...zur Frage

Sieht Augen zusammenkneifen blöd aus?

Ich habe einen sehtest gemacht weil ich seit diesem jahr bisschen schlechter sehe...ich habe -1.25 und -1.75 dioptrien und hab mir noch keine brille geholt weil ich finde dass brillen an mir hässlich aussehen...ich sitze in der letzten reihe...hab vor mich dann mal umzusetzen...in der klasse machen wir das jedes zweite Monat...weil ich immer gut sah und ich immer gern in der letzten reihe saß hab ich mich halt auch im biologiesaal und chemiesaal usw. nach den Sommerferien wieder nach hinten gesetzt und da ist die Sitzordnung das ganze jahr die selbe (außer im physiksaal da wird jede woche einen platz nach vor gerückt und die die erste reihe ganz nach hinten...da bin ich also auch manchmal hinten)und ich muss halt die augen so zusammenkneifen dass ich die tafel lesen kann (in der klasse 4. von 4 reihen:/ da gehts noch halbwegs und in den säälen 6. von 6 reihen da ists dann schon blöd und vom overhead erkenn ich eigentlich garnichts mehr)und ich wurde halt schon von mehreren lehrern darauf angesprochen ob ich eine brille brauche und dass ich zum augenarzt gehen soll und so weil ich halt die augen zukneife und so...ich hab das halt immer abgestritten...danach haben die meisten anderen schüler immer gelacht und ein paar haben dann immer zu mir gesehen als wollten sie mir beim augenzukneifen zusehen...jetzt wollte ich halt wissen ob das mit dem augen zusammenkneifen recht blöd aussieht???

...zur Frage

Arzt weigert sich mich zu behandeln?

Ich habe seit Montag dem 04.09.2017 plötzlich sehr starke Schmerzen im rechten Handgelenk und kann dieses auch nicht bewegen. Als ich mich daraufhin bei meinem Hausarzt in Behandlung begeben wollte stellte ich fest, dass dieser derzeit im Urlaub ist und erst wieder am 11.09.2017 seine Praxis öffnet.

Daraufhin rief ich in der Praxis an um über die Ansprache auf dem Anrufbeantworter in Erfahrung zu bringen, wer die Vertretung ist.

Also versuchte ich am heutigen Dienstag den 05.09.2017 einen Termin bei Frau Dr. med. yyy zu vereinbaren. Leider war telefonisch trotz mehrerer Versuche meinerseits niemand zu erreichen und meine Schmerzen im Handgelenk nahmen trotz Schmerztabletten nicht ab, ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Also entschloss ich mich die Wartezeit in Kauf zu nehmen und direkt mit dem Bus 25km zur Praxis zu fahren um nach der Mittagspause einer der ersten zu sein.

Dort angekommen war ich der zweite in der Reihe und schilderte der Sprechstundenhilfe meine Schmerzen im Handgelenk, sagte dass mein Hausarzt Herr Dr. med. xxx sei und ich bereits im Mai diesen Jahres bei ihr zur Behandlung war, ebenfalls aufgrund von Vertretung von Herrn Dr. med. xxx. Daraufhin entgegnete mir die Sprechstundenhilfe von Frau Dr. med. yyy, dass ich nicht behandelt werde und gehen soll. Als ich nach dem Grund fragte meinte sie, dass sei kein akuter Notfall. Auf meine Frage hin ob sie Ärztin sei um das beurteilen zu können, entgegnete sie nichts. Auch meine Einwände, dass ich wirklich sehr starke Schmerzen im Handgelenk habe und dieses nicht bewegen kann und ausserdem die ganze Nacht nicht schlafen konnte vor Schmerzen, wurden ignoriert. Meine Bitte, ich würde selbstverständlich auch im Wartezimmer warten, egal wie lange es dauern würde, lehnte sie ab. Ich sagte ihr, dass ich ohne eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung Probleme mit der Agentur für Arbeit bzw. meinem Bildungsträger bekommen würde, was sie aber auch nicht interessierte.

Direkt vor mir an der Reihe war jedoch eine Frau mit Kind die angab, dass der Kinderarzt derzeit im Urlaub sei und seine Vertretung Mittagspause habe, deshalb sei sie nun hier. Die Dame und ihr Kind wurden darauf hingewiesen dass sie etwas warten müssten, aber sie durften im Wartezimmer Platz nehmen.

Da ich die ganze Zeit über freundlich war und auch trotz meinem Unverständnis keinen Ärger machen wollte ging ich aus der Praxis und habe sofort meine Krankenkasse angerufen und das Problem geschildert. Dort wurde mir geraten mich an die zuständige Ärztekammer zu wenden und Beschwerde einzulegen, was ich auch tat.

Ich finde dieses Verhalten mir gegenüber unakzeptabel und äusserst befremdlich. Ich mache derzeit eine von der Agentur für Arbeit finanziell geförderte Umschulung zum IT-Fachinformatiker für Systemintegration beim Bildungsträger GFN und kann mit meinem sehr stark schmerzenden Handgelenk derzeit keine Computer-Maus bedienen oder schriftliche Materialien im Unterricht bearbeiten.

...zur Frage

Bin ich verliebt oder doch nur verknallt?

Ich habe vor ein paar Tagen (oder Wochen, weiß ich nicht mehr genau) eine Frage gestellt, ob der Junge, den ich "mag" mich auch mag. Jedoch hat sich etwas plötzlich geändert. Ich weiß nicht mehr genau, ob ich nur in ihn verknallt bin oder "verliebt". Es ist nämlich so, dass ich noch nie in meinem Leben verliebt war (es ist gerade auch das zweite mal, dass ich überhaupt 'verknallt' bin). Und ich weiß jetzt ehrlich nicht, ob es mich erwischt hat und ich das erste mal verliebt bin. Es ist so (Lehnt euch zurück und macht euch auf einen langen Text bereit): Letzte Woche hatten wir Donnerstag-Sonntag frei. Und am Donnerstag ging ich mit meiner Freundin raus, um in unserem Ort (wir wohnen im gleichen Stadtteil, nah einander) nach ihm zu suchen (es klingt jetzt wirklich blöd, wenn ich es so schreibe). Ich wusste, dass er sich immer irgendwie herumtrieb in unserem Stadtteil. Also gingen wir umher, und bleiben etwas länger an einer Bank sitze. Gegen Acht Uhr abends gab ich es auf und ging nach Hause. Etwa eine halbe Stunde später schrieb mir meine Freundin, dass sie auf dem nach Hause weg ihn gesehen hat. Ich war unglaublich enttäuscht, weil ich ihn so knapp verpasst hatte. Ich wollte ihn unbedingt sehen, denn ich konnte keinen Tag durchhalten ohne ihn. Es war wirklich schrecklich, denn ich nervte meine Freundin mit mir rauszugehen, Tag für Tag, bis Montag. Und sie wurde irgendwann sauer und schrieb mir nicht mehr. Ihn gesehen hatte ich auch nicht. Und dann heute, hatte ich ihn ENDLICH wieder gesehen.Es war wirklich so eine schöne Erleichterung, als er sich auf seinen Platz neben mich hinsetzte. Und als wir dann Partnerarbeiten machen mussten (wieder), sagte ich, dass ich keinen Partner hätte und er räusperte sich nur und grinste mich an. Keine Minute später kam meine eigentliche Partnerin (sie war zu spät) und setzte sich ihn. Was für ein Pech hatte ich denn bitte?! Wollte es das Schicksal so, oder sollte ich aufhören zu übertreiben?Jedoch kam es noch blöder. Meine Englischlehrerin setzte ihn (NOCHMAL) um. Er saß in der gleichen Reihe wie ich, jedoch saßen 3 Personen zwischen uns. Und so sprach ich nicht wirklich ein Wort mehr mit ihm. Aber heute war etwas anders. Ich sehnte mich plötzlich mehr nach ihm und er schien mir viel attraktiver und männlicher, als sonst. Ich wollte ihn heute wirklich unbedingt bei mir und verdammt, dieses Herzklopfen! Wenn ich schon an morgen denke, könnte ich meinen Physiklehrer verdammen, denn um ein Haar würde er in Physik neben mir sitzen-doch natürlich, so kam es nicht. Nein, einer seiner besten Freunde, der mich hasste (wie alle seine Freunde, sein Bro mag mich)saß an meinem Tisch und versucht mich ständig runterzumachen,was ich einfach nicht zuließ und was ihn noch zickiger machte. Ich versuche ja, mich mit seinen Freundin zu verstehen, doch die weisen mich immer ab und mögen mich einfach nicht. Aber er ist anders. Er schenkt mir Aufmerksamkeit und ist so frech, nett, süß! Nun möchte ich von euch wissen, bin ich verliebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?