mushrooms

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ganze Zeit strömen Pausenlos Tausende von Empfindungen auf uns ein. Würden wir all diese Empfindungen ungefiltert wahrnehmen, wäre es uns nicht mehr möglich unserem Täglichen leben zu folgen.

Deshalb baut das Hirn im Laufe der Zeit Filter auf, die nur die für uns wichtigen Sinneseindrücke durchlassen, und die nicht Lebensnotwendigen ausblenden, die uns im Alltäglichen Leben nur ablenken würden.

Ein Teil der Wirkung von Psychedelischen Drogen kommt daher, das diese Filter weggenommen bzw. gelockert werden, und wir Eindrücke wahrnehmen, die zwar vorher schon da gewesen sind, aber die wir nicht Wahrgenommen haben. Nun jedoch schon. Auf ähnliche weise bekommst du dadurch auch Zugang zu dingen im Kopf, wie Erinnerungen oder ähnliches, die du schon glaubtest vergessen zu haben.

Man könnte also so weit gehen und sagen, das man auf einem Psychedelischen Trip in die Realität eintaucht, so wie die Welt wirklich ist, ohne das uns unser Hirn im Weg steht.

Dieses wegnehmen von Filtern gibt es auch an anderen Stellen. War zwar nicht auf Pilzen, aber hatte schon eine Optik, wie immer, aber alles gestochen scharf. In Kilometerentfernung hab ich eine Wand gesehen, detailreich, als würde ich vor ihr stehen.Alles sah dadurch unglaublich Plastisch aus, aber meine Augen haben die Ganze Zeit heftig gebrannt.

Pass auf jeden fall mit den Psychedelischen Drogen auf. Immer gutes Setting, und kenn deine Dosierung ;)

Danke :)

Aber so wie du es beschrieben hast, hätte ich es niemals gedacht das es soo ist :) Hammer ;)

0
@Jessyaskyo34

Hallo!

Die Wahrnehmungen für die es keinen Auslöser gibt außer die Droge sorgen für unterschiedlichste Eindrücke so das uns unser Hirn unter Drogen im Weg steht die Realität wahr zu nehmen.

Das wird immer wieder gerne außer acht gelassen.

lg

Pasknalli

0

Die Wirkung der Pilze ähnelt jener von LSD, ist aber von kürzerer Dauer. Generell ist eine Veränderung der Wahrnehmung und des Bewusstseins zu beobachten. Wie bei vielen psychedelischen Drogen sind die Effekte sehr individuell und können bei unterschiedlichen Konsumenten unterschiedlichste Effekte hervorrufen. Verfassung des Konsumenten, Umgebung (Set und Setting) sowie die Dosis sind von entscheidender Bedeutung.[10][11] Die Wirkung tritt etwa 10 bis 120 Minuten nach der Einnahme auf, erreicht ihren Höhepunkt nach 1,5-3 Stunden und dauert etwa 3-8 Stunden. In seltenen Fällen kann die Wirkung länger andauern. Durch die Veränderung der Zeitwahrnehmung kann sie länger erscheinen.

tolle Antwort Daumen hoch :-)

1

Auf Pilze verändert sich die wierklichkeit du nimmst es anders wahr auf LSD bist du in einer anderen wierklichkeit

das ist ein riesen unterscheid udn daher sind LSD und Pilze nicht vergleichbar

0

weil auch der normalzustand ein rausch ist. nur wenn wir schon jahrelang darin sind, wird das erleben stabil, weil man damit umzugehen gelernt hat. so wie ein jahrelanger alkoholiker ja auch einigermaßen eine für sich stabile normalität erzeugt hat (sofern alkohol verfügbar). vergleich es mit einem sehr fortgeschrittenen computer. durch irgendeinen einfluss reagieren manche elektrischen bauteile nach etwas veränderten schaltregeln. dadurch werden manche gewohnten datenvorgänge unlesbar, andere werden zum ersten mal deutlich sichtbar. lg

Sind Pilze in Holland legal?

Sind sie sogenannten "Magic Mushrooms" in Holland noch legal?

...zur Frage

Ist das ein Magic Mushroom?

Ich und meine Bff sollen in Bio einen Vortrag zum Thema Zauberpilze machen. Ihre Mutter meint, welche gefunden zu haben, und dass wir die Pilze doch als Veranschaulichung benutzen können. Aber sind das überhaupt Magic Mushrooms?

...zur Frage

Magic Mushrooms! Pilze

Ich habe letzens pilze genommen und seid dem ist mein linker Nasenflügel i,.wie gelähmt kann das davon kommen?

...zur Frage

Psychoactive Pilze

Hallo ich möchte wissen ob bei einem österreichischem Polizei Drogenschnelltest auch Pilze (Magic Mushrooms) getestet werden.

Fals das irgendwer weiß bitte ich um Antwort mfg

...zur Frage

Kiffen was war das?

Ich war letztens mit nem freund kiffen. Wir waren draussen, ich habe nicht extrem oft gezogen oder so. Dann mussten wir nachhause laufen. Ich habe mich komisch gefühlt mein Oberkörper hat angefangen zu kribbeln, mein rechter arm hat gepocht und es war als könnte ich jederzeit umfallen. Und dann als ich zuhause war hatte ich extreme Zuckungen. Ich hatte nen kaugummi im mund hab das iwie vergessen und dachte ich beisse meine zunge ab

Und joa alle die mehr Erfahrung haben sagen das er da entweder was reingemischt hat oder das ich hart stoned war? Was meint ihr?

...zur Frage

Magic mushrooms kennt sich wer aus?

Hey ich hab vor in nächster Zeit magic mushrooms zu nehmen. Aber nicht weil ich bischen chillen will oder so, sondern einfach weil ich an mir selbst arbeiten will üben meine Baustellen beseitigen möchte. Ich hab gehört das man durch die Pilze tief ins Unterbewusstsein gelangen kann und da dort die errinerung und Unsere Ängsten und Blockaden liegen hab ich Mir gedacht das ich mithilfe dieser Pilze bischen was an mir ändern kann...Also im großen und ganzen bin ich sehr unzufrieden mit mir selbst bei mir hat sich eine Persönlichkeitsstörung entwickelt ich habe eine soziale Phobie und Depressionen... mein Selbstbewusstsein ist verschwunden und was nicht alles. ALLES KAM AUFEINMAL.. Villeicht hat mich meine Vergangenheit eingeholt ich hatte paar leichte traumatische Erlebnisse die ich nicht vergessen kann.

Denkt ihr mit den Pilzen könnte das klappen..Kan man seine Persönlichkeit ändern oder sogar selbstbewusster werden wenn man mit bestimmten Intentionen in den Rausch kommt?

habt ihr gute Erfahrungen oder Ahnung? Villeicht ht kennt ihr auch gute Sorten die Uzen mir empfehlen könnt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?