Muscle ups zum muskelaufbau

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo TodAsk! Warum willst Du Dich in meist unsinnige Schemata einordnen? Viele Experten sind wie ich der Meinung dass"Morph" zwar nicht eine Erfindung aber doch ein hochgeschaukeltes Thema der Industrie ist um Produkte verkaufen zu können

Kaum jemand wird so sehr "Morph" sein dass er außerhalb bestehender Regeln des Trainings und der Ernährung steht. Vieles ist dabei einfach nur Bauernfängerei. Seltene Extremfälle mal außen vor. Beginne einfach mit einem komplexen Training uns sei noch vorsichtig mit Hanteln. Und nicht, wie viele Kraftsportler, die Beine vergessen, sonst siehst Du später aus wie Spongebob, Karton auf Stelzen. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Ausgerechnet die wichtigste Übung trainiert halt keiner gerne, ist eben mühsam.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende - gutes 2015.

Dann solltest du nicht nur Muscle Up´s machen, sondern auch noch andere Muskelgruppen ansprechen.

Zu beginn gilt: Hartes Training! Hab Ausdauer und du wirst auch was erreichen. Lass dich nicht ablenken und steiger stetig deine Gewichte (Ganzkörper). Der Rest kommt dann schon.

Gehst du in ein Fitnessstudio?

Ne ich trainier zu hause. Ich mach natürlich noch andere übungen auch für beine xD. Es geht mir dabei speziell darum, ob ich lieber muscle ups lernen soll, oder bei normalen klimmzügen bleiben soll.

0

Was möchtest Du wissen?