Muschikatze

3 Antworten

Der Begriff "Muschi" für Katze ist tatsächlich mit dem gleichlautenden Wort für das weibliche Geschlechtsorgan verwandt.

!!!AN DEN SUPPORT: Dies ist eine sprachwissenschaftliche Ausführung, also löscht den Beitrag nicht, nur weil angeblich nicht-jugendfreie Begriffe drin vorkommen!!!

Muschi ist mit dem Wort "Möse" verwandt, was ja vulgär für Vagina ist. Weitere (ältere) Bezeichnungen dafür sind "Musche" und "Mutze". Im Bairischen hat das Wort "Mutze" eine inhaltliche Weiterentwicklung gemacht (deren Herkunft unklar ist). Noch heute gibt es im Bairischen das Wort "Mutz", was sowohl für die Vagina als auch für die Katze steht. "Möse" entwickelte sich zu "Muschi", was - analog zum Bairischen - dann auch für beide Begriffe verwendet wurde.

Weil es den Begriff für Katzen viel früher gab als für das, woran du gerade denkst

Ja, so war das früher!

0

das war halt früher ein katzenname. nur wurde der name dann für etwas anderes verwendet(räusper), aufgrund des aussehens einer katzeund den ahnlichkeiten mit der anderen sache

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Anschaffung und Sicherheit im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?