mus mein Sohn wahrend eines Praktikums im Einzelhandel jeweils 8STD am Tag arbeiten.er will eine Lehre zum Einzelhandelskaufmann im August anfangen u ist 16.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar is das rechtens.

Ich war mit 15 jahren in der lehre also im 1. ausbildungsjahr und habe da auch 8 stunden am tag gearbeitet. Zudem hatte ich 2 stunden fahrtweg war also insgesamt mit pause berechnet ca 13 stunden unterwegs.

Und das jeden tag auch manchmal 6 tage die woche.

Nur das ich wenn ich z.b. 6 tage gearbeitet hatte die woche darauf IMMER nur 4 tage arbeiten musste da mein chef sonst ärger bekommen hätte soweit ich weis

Jeannette000 10.02.2016, 21:18

er hat die lehrstelle ja noch nicht ist erstmal zum reinschnuppern nicht falsch verstehen

0
ichweisnetwas 10.02.2016, 21:19
@Jeannette000

ich weis aber ansich gibts da stundentechnisch keinen unterschied.

Wenn er überzeugen will sollte er das ohne beschwerde durchziehen :)

Aber als tipp es gibt einfachere stellen als einzelhändler solche kaufhäuser sind die knochenjobs in diesem bereich da man VIEL schleppen muss. Als ausgelernter zumindest

0

8 arbeiten Stunden + 1 Stunde Pause sind in Ordnung.

8 Stunden + einer Stunde Pause, er darf nicht mehr als 40 Stunden haben. :)

Was möchtest Du wissen?