Mus Ein 10 jähriger Strafe bezahlen beim Schwarzfahren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

beim ersten mal wird kaum was passieren, genau wegen der Strafmündigkeit, beim 2. mal könnte was auf die Eltern zukommen. Junior ist zwischenzeitlich aufgeklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was den strafrechtlichen Aspekt angeht, kann der 10-Jährige nicht belangt werden, da strafunmündig. Was die 40 bzw. 60 Euro Vertragsstrafe betrifft, ist diese Frage umstritten und auch einzelfallabhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Strafe zahlen" muss wegen Schwarzfahren niemand - zumindest nicht, wenn's nicht des Öfteren vorkommt und es deswegen zu einer Anzeige und einem Gerichtsverfahren kommt.

Die 40,- oder inzwischen meist 60,- Euro sind keine Strafe, sondern ein erhöhtes Beförderungsentgelt - so was wie eine Bearbeitungsgebühr. Und die muss jeder erwischte Schwarzfahrer zahlen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine eltern, aber sie werden dir darauf hin, hoffe ich, dein taschengeld kürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder der 10-jährige, noch die Eltern. Der 10-jährige ist nicht strafmündig und Eltern haften nicht für ihre Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rofelcoppter
08.11.2015, 12:19

man ist ab 7 strafmündig ...

0
Kommentar von aribaole
08.11.2015, 12:27

Eltern haften sehr wohl für ihre Kinder ab 7.

0
Kommentar von inVerticaL
08.11.2015, 12:33

Nein! Das ist ein Ammenmärchen das sich festgesetzt hat. Eltern haften nicht grundsätzlich für ihre Kinder!

0
Kommentar von Ronox
08.11.2015, 12:56

Nein, er ist nicht ab 7, sondern ab 14 strafmündig. Du meinst die Deliktsfähigkeit, die in einem gewissen Rahmen mit 7 Jahren besteht. Ebenso ist falsch, dass Eltern nicht für ihre Kinder haften. Tatsächlich ist es so, dass sie im Grundsatz immer haften, sich aber exkulpieren können, wenn sie ihrer Aufsichtspflicht Genüge getan haben.

0
Kommentar von inVerticaL
08.11.2015, 13:04

Damit Eltern für ihre Kinder haften, müssen sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Das meinte ich mit nicht grundsätzlich. Also gibt es Fälle wo sie nicht haften.

0

Ja. Schwarzfahren ist für jeden eigentlich nicht erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schattenbraut09
08.11.2015, 12:06

Du selbst musst zwar nicht zahlen, aber deine Erziehungsberechtigten

0
Kommentar von wildwild
08.11.2015, 12:07

Was ist mit strafmündigkeit

0
Kommentar von Schattenbraut09
08.11.2015, 12:08

Ein 10-jähriger ist noch nicht strafmündig

0

Ja. Genauergenommen die eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?