Mundgeruch warum? was dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mundgeruch kommt meistens aus dem Magen, insbesondere, wenn Du Dir die Zähne geputzt hast. Sehr gutes Mittel: Heilerde in Wasser und trinken. Das hält lange vor. Außerdem ist da nichts Künstliches drin, also gesundheitlich vollkommen unbedenklich. Schmeckt nach nichts, also auch nicht eklig. Heilerde gibts in der Apotheke und in Drogerien (von Luvos oder Luvus). Nach dem Trinken Mund ausspülen, weil die Heilerde sandig ist und Körnchen zwischen den Zähnen bleiben können.

Die Ursachen des chronischen Mundgeruchs sind vielfältiger Natur. Über 70 % der Gründe für chronischen Mundgeruch liegen in der Mundhöhle selbst. Auch der Nasen- Rachenraum spielt bei der Entstehung des Mundgeruches eine wichtige Rolle. Ferner können Geruchsmoleküle im Darm in die Blutbahn aufgenommen und dann über die Lungen abgeatmet werden. Dies geschieht vor allem dann, wenn die Bakterienbesiedlung der Darmschleimhaut durch Antibiotika oder Bestrahlung geschädigt wurde und dadurch die Schleimhaut für alle möglichen Moleküle, die normalerweise nicht durch die Darmschleimhaut gelangen, durchlässig wird.

Die Ursache eines allmählich oder plötzlich auftretenden Mundgeruches, der über Wochen anhält, sollte unverzüglich vom Arzt abgeklärt werden.

Hier geht es weiter:

http://www.mundgeruch-experte.de/mundgeruch.htm#Ursachen

Also ich kenne jemanden der hat das selbe Problem wie du und dann kam raus dass er was an der Magensäure hat un immerwieder ein schwall davpon hochkommt un das den Mundgeruch verursacht...

Geh einfach mal zum arzt der kann dir vielleicht helfen :)

Die meisten Menschen benutzen keine Zahnseide. Diese ist extrem wichtig, da sich so ekelige Partikel aus den Zähnen lösen, die den Mundgeruch verursachen. Außerdem könntest du eine Mundspülung benutzen. Ein Zungenscharber ist ebenfalls gut, da er den Belag auf der Zunge enfernt. Ein weiter Grund des lästigen Mundgeruchs. Hoffentlich ahbe ich dir weiter geholfen. P.S. Könnte auch sein das es was mit deinem Magen zu tun hat.

Das kann unterschiedliche Ursachen haben, von Karies bis zu Entzündungen im Magenbereich. Du solltest es ärztlich abklären lassen.

du könntest mal zum zahnarzt gehen und nachschauen lassen, ob du vielleicht eine entzündung am zahnfleisch hast, petersilie kauen hilft auch gegen mundgeruch

Erst mal solltest du deine Zähne beim Zahnarzt kontrollieren lassen. Benutzt du Zahnseide oder Interdentalbürsten für die Zahnzwischenräume? Frühstückst du überhaupt? Ein leerer Magen verursacht auch Geruch.

Kann aus dem Magen kommen oder einem versteckten Loch im Zahn. Am besten mal zum Zahnart und danach zum Hausarzt (der kann sogar oft riechen woran es liegt).

mundgeruch muss nicht unbedingt etwas mit den zähnen zu tun haben, mediziner haben festgestellt das auch ein magenproblem wie sodbrennen dran schuld sein kann

bei mir hilft morgens frühstücken und airwaves

nimm kaffebohnen :) 2min im Mund herumlutschen. :D

Was möchtest Du wissen?