mundgeruch morgens, tagsüber,küssen,ursachen, was kann man dagegen tun?

6 Antworten

Hallo sunny, ich habe im Gesundheitsmagazin gesehen, das Mundgeruch durch Zahntaschen entstehen. Dort setzen sich Essensreste hinein, diese kann nur ein Zahnarzt entfernen und behandeln! Ich rate Dir zu einem Zahnarzt zu gehen, er wird Dir helfen können. Mit vermehrt Zähne putzen bekommst Du das nicht weg! LG. Straeuschen Viel Glück

also es ist sehr unangenehm für dein freund wenn du mundgeruch hast , putze dir wie immer die zähne und sofort danach nimmst du dir eine normale zahnbürste und putz dir die zunge mit etwas zahnpaster darauf und höst warscheinlich wird dann langsam auch übernacht dein mudgeruch verschwinden ich wünsche dir viel glück dabei am anfang wirst du wohl öfters würgen und mit der zeit gewöhnst du dich daran ok kleine maus viel spass beim küssen lg mofaauto

Dass man nachts, mal mehr mal weniger stark, Mundgeruch entwickelt ist normal! Ich könnte Dir das jetzt biologisch/chemisch erklären, aber das würde den Rahmen sprengen ;) Wenn Du selber das Gefühl hast, dass Dein Mundgeruch stärker ist als er sein sollte, dann solltest Du vll. zum Zahnarzt gehen. Der kann checken, ob Du vll. eine Fäulnis oder Entzündung o.ä. im Mund hast. Häufig bekommt man auch Mundgeruch, wenn der Magen übersäuert. Trinke viel am Tag (mind. einen Liter Wasser). Ein weiterer Tipp dazu: Trinke Wasser mit VIEL Zitrone (oder auch Zitronenkonzentrat). Das schmeckt nicht nur sehr lecker, sondern ist auch ein super Mittel gegen Mundgeruch. Dass Du Dir 2-3 mal tägl. die Zähne putzt, ist natürlich gut- vll. solltest Du anschließend auch etwas Mundspülung benutzen, das gibt einem selber ein angenehmes Gefühl! Zu Deiner letzten Frage: Mundgeruch ist auch für andere sehr unangenehm! Beim Küssen merkt man es und beim Reden ggf. ebenfalls!! LG

Was möchtest Du wissen?