Mundgeruch direckt nach Zähneputzen

6 Antworten

Ihr lieben, das Problem liegt nicht an euren Vorschlägen. Es kann sein dass sich bei ihm Karies unter einem Zahn bildet, was bedeutet dass der Zahn zu faulen beginnt und dadurch der schlechte Geruch kommt. Zahnstein hat keinen Geruch. Reinige jedoch deine Zunge mit einem Zungenschaber und besorge dir eine elektrische Zahnbürste, die bis in jede kleine Lücke deiner Zähne ankommt. Benutz stark Menthole Zahnpasten und kaue am besten die dunkel blauen Airwaves. Geh zu deinem Zahnarzt und frage ihn, woran das Problem liegen könnte. Ansonsten könntest du dir in der Apotheke spezielleAnti-Mundgeruch Kugeln besorgen, die du einmal zerbeißt und einen frischen Atem erzeugt.

Wer stellt denn den Mundgeruch fest? Dein subjektives Empfinden ist nicht maßgeblich. Aber wenn die Umwelt sich entnervt abwendet, solltest Du den Hausarzt oder den Zahnarzt befragen, denn das kann ja wohl nicht an der mangelnden Zahnhygiene liegen.

das kann man schon selber auch feststellen...

0

leider gottes meinen die meisten menschen, dass wenn sie sich die zähne geputzt haben, hätten sie den ganzen tag reinen frischen atem. das stimmt so nicht. meist kommt der geruch von der zunge, dem rachen oder aus richtung magen/speiseröhre. manche leute sollte sich auch mal die zahnzwischenräume reinigen. das bewirkt auch schon einiges!

Vielleicht scheint es bei dir nicht unbedingt ein Zähnehygienisches Problem zu sein. Reinigst du auch deine Zunge, es gibt so spezielle Zungenschaber. Es könnte auch am Magen liegen. Würde ich mal beim Arzt abchecken lassen.

am besten kann dir da dein Zahnarzt helfen.. Kann ggf auch an anderen Gründen hängen als an der Sauberkeit deiner Zähne

Was möchtest Du wissen?