Mundgeruch bei Erkältung: Ist das normal?

2 Antworten

Mundgeruch kommt entweder von gewissen Speisen kommen oder andere Ursachen haben. Durch eine Erkrankung (vor allem im HNO-Bereich) kann es schon mal zu einem anderen Bakterienhaushalt im Mund und damit Mundgeruch kommen.

Auch können Erkrankungen im HNO-Bereich oder auch des Magens grundsätzlich zu Mundgeruch führen. Oder vielleicht nimmst du auch Medikamente, die diesen Nebeneffekt bei dir haben?

Ich würde mir da nicht groß den Kopf machen. Lutsch ein paar Hustenbonbons mit Salbei, Ekalyptus oder Spike-Öl und der Mundgeruch sollte gut übertünkt bzw verschwunden sein. Und natürlich immer schön Zähneputzen (auch die Zunge!).

Zähne und Zunge ordentlich, regelmäßig putzen und mit dem Zahnarzt drüber sprechen.

Lösungen gegen Mundgeruch?

Ich bin seit langem auf der Suche nach Lösungen, doch ich finde keine. Mir ist es recht unangenehm in der Gruppe oder zu zweit mit meiner Freundin meistens zu reden. Beim reden versuche ich auch meistens die Leute nicht anzugucken, damit ich in eine andere Richtung rede und sie es nicht abbekommen, doch das geht nicht immer gut. Dann komme ich mir selber unwohl vor. Kennt jemand Lösungen, Mittel etc. die wirklich helfen? Habe alles auprobiert von Zahnseide, Spülmittel, andere Essenseinstellung etc. Ich vermute das Problem liegt im Mundbereich, zwsichen den Zähnen, vielleicht ist sogar auch das Zahnfleisch dort dir Ursache. Bevor ich mir aber teure Medikamente wie Eucalyptus Tabletten oder ähnliches kaufe, wollte ich weiter und diesmal selber nach Tipps fragen.

...zur Frage

Direkt nach Erkältung wieder erkältet..?

Nach fast abgeklungener Erkältung [Halsschmerzen, Schnupfen ; jetzt nur noch ein ganz bisschen Husten, welcher nur zwischendurch mal ein ganz bisschen da ist, nach insgesamt ca. 2 einhalb Wochen] war mir heute den ganzen Tag kalt und ich merke wieder etwas in meinem Hals, werde morgen wohl wieder Halsschmerzen haben.

Bekomme ich jetzt schon wieder eine Erkältung, obwohl ich sozusagen gerade eine hinter mir habe?

Oder gehört das noch zur "alten" Erkältung? Aber ich habe noch nie quasi nach einer Erkältung bzw. zum Ende der Erkältung wieder Halsschmerzen bekommen..

Achso ich war während der Erkältung trotzdem in der Schule, habe aber bis auf Halsschmerztabletten und Hustenlösung zum Inhalieren keine Medikamente genommen & war auch nicht beim Arzt.

Danke für eure Hilfe, Sunniegirl007

...zur Frage

Mandeln auf eigenen wunsch entfernen?

Hallihallo,

Ich leide im Schnitt zwischen 4-5 mal im jahr unter einer Mandelentzündung. Desweiteren habe ich dadurch immer einen ekeligen Geschmack und vorallem nach dem Aufstehen üblen Mundgeruch.

Ich möchte mir meine Mandeln nun entfernen lassen, um diese Beschwerden endlich loszuwerden.

Ich kann kaum schlucken, habe dauerhaft einen erschreckend ekelhaften Geschmack im Mund und höre mich an wie ein Reibeisen.

Nun ist meine Frage ob ich einfach zu meinem Hausarzt gehen kann und mir von ihm eine Überweisung holen kann, oder ob das wirklich nur auf HNO empfehlung gemacht wird.

Ich möchte mir die Mandeln wirklich entfernen lassen, und bin mir auch des Risikos bewusst.

Also wäre ich euch sehr dankbar für eure Hilfe :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Kein Geschmack bei Erkältung was tun?

Ich bin momentan Erkältet und hatte letztens was eigentlich leckeres gegessen doch ich hätte es ausspucken können.Ich weiß dass es an meiner Erkältung liegt aber weiß jemand was ich dagegen tun kann?Oder auch was ich allgemein gegen Erkältungen tun kann.

...zur Frage

Mandelsteine die nicht riechen

Hallo, ich habe seit ca einer Woche nach einer leichten Erkältung Mandelsteine bekommen. Einen kleinen auf der linken Seite der gut sichtbar ist und einen riesigen auf der rechten Seite, der sich sozusagen in einer "Grube" versteckt und ein Teil davon zum Vorschein kommt wenn ich die Mandel bisschen aabdrücke. Jedoch lässt sich dieser Stein nicht entfernen da er festsetzt und ich nicht rankomme um ihn "abzukratzen" ich denke auch dass er ziemlich groß ist und ich erst die Spitze sehe, da diese Mandel angeschwollen ist und ich den druck spüre. Nun meine fragen: 1.: lösen sich diese Steine von selbst irgendwann um werden sozusagen von der Mandel herausgeschoben? 2.: ich habe kein Mundgeruch, nun lese ich aber die ganze zeit dass diese Steine einen üblen geruch verursachen. Ist das immer so dass diese Steine einen geruch verursache? 3.: falls ich später mal Mundgeruch dadurch bekommen sollte, ist der geruch so stark das ihn auch kein Kaugummi überdecken kann? Ich mache mir ziemliche sorgen dass ich damit ewig rumrennen muss...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?