Mundgeruch - Mandelsteine - OP = Alles besser?

3 Antworten

Hallo Lena, ich habe genau das gleiche Problem und denke mittlerweile auch über eine op nach...habe aber Angst, dass ich mich unnötige n Risiken aussetzte und hinterher trotzdem alles wie vorher ist.... Hast du mittlerweile die op gemacht oder eine andere Lösung gefunden? Würde mich über eine Antwort sehr freuen!!!

Ja es ist so, dass die Bakterien den Geruch verursachen. Z.B. wenn die Zunge einen gelben Belag hat oder sich die Bakterien an einem anderen Ort ansammeln können. Bakterien weg, Geruch weg. - Gratulation ;-)

du arme, ich kann dir wirklich helfen, hatte das auch. jetzt nicht mehr...es gibt noch eine möglichkeit die mandeln wieder in schwung zu bringen. hilfreich ist erst mal milchprodukte wegzulassen. die mandelsteine sind der natürliche weg die überflüssigen stoffe loszuwerden. nur dass eine störung vorliegt, das heißt es entstand ein stau, die mandelsteine lagern sich ein und beginnen zu stinken...:( Nun zur Lösung: wie die oberen mandeln geleert werden können wissen wir bereits. das geht meist noch mit dem finger oder zahnbürste. aber um die lymphbahnen komplett frei zu bekommen gibt es nur einen trick. bei mir war das eine verstopfung bei der am ende in 2 Tagen sicherlich über 100 Mandelsteine rauskamen ein nicht enden wollender widerlicher schwall, kaum zu ertragen, aber bevor die weiterhin in mir drin rummgammeln und mich vergiften.......ich hab auf der betroffenen seite mit 25 die ersten falten bekokmmen weil die entgiftung nicht möglich war...das muss mich so fertig gemacht haben die letzten 2 jahre......und dann,new life !!!!!!!! Dabei ist es so einfach den natürlichen abflussprozess wieder anzutreiben. Man muss es halt nur wissen Der Trick ist nirgends im Internet. Für 5 Euro verrat ich ihn. email an mich ::)

Was möchtest Du wissen?