Mund innenseite Aufgebissen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Für solche Fälle habe ich Dynexan Mundgel daheim. Das ist ein Gel/Salbe, welches man im Mund anwenden kann. Einfach auf die wunde Stelle tupfen, dann möglichst ein bisschen den Mudn offen halten (ich weiß, sieht dämlich aus, aber sonst kommst Du mit Speichel, Zunge, Zähnen etc. an das Gel dran und dann isses ja wieder drunten von der Wunde). Ich glaube der hauptsächliche Effekt ist, dass die STelle auf der Du das Gel aufgetragen hast, dann ein bissel taub wird. Du spürst die Wunde also nichtmehr und somit denkst Du auch nicht mehr dauernd dran und gehst nicht unbewusst mit der Zunge drüber oder versuchst mit den Zähnen dran rumzuzubbeln oder sonst was. Das entspannt das ganze etwas und dann verheilt es auch schneller. Ich liebe dieses Gel und es hat schon einige Schmerzen gelindert (z.b. auch wenn man sich voll auf die Backe gebissen hat, es schon etwas entzündet war und man dann NOCHMAL volldraufgebissen hat... autsch... dann bissi von dem Gel drauf und schon isses schön taub... keine Schmerzen mehr :) ) Frag mal in der Apotheke danach...

Gute Besserung!

Masuki 15.10.2010, 16:24

Danke (: Werd ich gleich dann mal dannach fragen.

0
Maddi86 15.10.2010, 16:29
@Masuki

So schaut das aus: http://www.bodyguardapotheke.com/versandapotheke/dynexan-mundgel.96062.html?p=16

Kostet knapp 5 Euro. Ist aber seehr ergibig da Du echt nur ganz wenig brauchst und Du kannst es wie gesagt auch nehmen wenn Du Dir beim zu euphorischen Kauen mal wie ich auf die Innenseite der Wange beißt. Ich hatte neulich mal so ein kleines Bläschen im Mund an der Schleimhaut... jedesmal wenn man irgendwie ran gekommen ist hat das so höllisch gebrannt dass ich schon befürchtet hab ich müsste durchdrehen. Aber dann kam ich endlich nach Hause und konnte mein Dynexan drauf tun... und dann war Ruhe... toooooll.

0

Hallo Masuki,

vielleicht hast Du im Moment mit Problemen zu kämpfen und Du knirscht mit den Zähnen im Schlaf, kann auch von schlechter Kieferstellung kommen.

Vielleicht hast Du einen Aphten gehabt?

Auf jeden Fall, solltest Du den Mundbereich desinfizieren: hierfür eignet sich SALVIATHYMOL einige Tropfen in ein bißchen Wasser und den Mund damit spülen. Wirkt desinfizierend und lindert den Schmerz. Natürlich nicht anwenden, wenn Du eine Allergie wegen Thymian oder Fenchel usw... hast (ist aber selten).

Gute Besserung. Emmi

Innere Schleimhäute im Mund heilen in der Regel schnell. Mit lauwarmem Kamillentee spülen... oder eine Salbe aus der Apotheke...

Ich glaube, da kann man nicht viel machen. Du musst halt aufpassen, dass du nicht wieder draufbeißt. Das passiert mir auch total oft ;) Außerdem müsste dein Hausarzt ja eine Vertretung haben, wenn dieser im Urlaub ist ;)

Vielleicht solltest du dochmal einen Arzt draufschauen lassen. Wenn dein Hausarzt im Urlaub ist.....auch Zahnärzte kennen sich ganz gut im Mund aus ;-) gute Besserung wünsche ich dir

einfach versuchen sie natürlich abheilen zu lassen. ist es eine richtige Entzündung oder ist es geschlossen ?(demnach auch keine Wunde!)

Masuki 15.10.2010, 16:20

Es ist darunter wie ein kleiner Krater ..Leider ist dies so weit vorne im Mund das ich als mit der Zunge gegen komm.

0
Lairfey 15.10.2010, 16:24
@Masuki

ich weiß , das ist verdammt störend, vor allen dingen könnte man jederzeit wieder drauf beißen - aber du kannst eigentl. echt nichts machen ausser warten.es heilt wieder, aber es geht leider nicht von jetzt auf gleich!

0

tja durch das aufbeißen wird sich eine aphte gebildet haben(weißliches bläschen die durch viren verursacht werden, irsinnig schmerzhaft, können sogar lymphknoten anschwellen lassen, kann im ganzen mund vorkommen), verschwindet ca nach 8-9 tagen selbst, mit behandlug 7 tage ohne 8

Ingwertee kann helfen, den Heilungsprozess zu beschleunigen.

schaue mal beim arzt vorbei ist vielleicht besser

Beim "trotzdem Essen"....nicht immer wieder in diese Stelle beißen.....

Was möchtest Du wissen?