mum will mich zum psychotherapheuten schicken?!?!?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wahrscheinlich war deine Mutter einfach nur geschockt und hat einfach IRGENDWAS gesagt, um auch für sich selber damit klarzukommen.

Es ist natürlich grober Unsinn zu meinen, deine seit 2 Jahren verheilten, bereits weißen Narben würden nach einer Psychotherapie verschwinden.

Die Narben wirst du dein Leben lang haben. Sie werden ebenmäßiger werden, aber sie werden immer sichtbar sein.

Ihre Panik würde ich verstehen, wenn es ganz frische Schnitte wären, und dann wäre auch eine Therapie angebracht - diese funktioniert aber nur, wenn derjenige, der therapiert werden soll, dies auch WILL. Eine Zwangstherapie wird nie funktionieren!!

Mach ihr das in einer ruhigen Minute klar.

Was möchtest Du wissen?