Multiple Persönlichkeit, welche Medikamente helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du da eine wirkliche, fachliche Diagnose dafür? Da diese nur von einem qualifizierten Psychiater gestellt werden kann,müsstest du ja in Behandlung sein.Dann wird dich dieser Facharzt auch medikamentös einstellen,wenn nötig.

Solltest du dich aber selbstdiagnostiziert haben, dann lasse dich vom Hausarzt an einen Psychiater überweisen.Auch wenn es nur dazu führt,daß du einen eventuellen Irrtum einsiehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koyto
24.02.2017, 22:25

Hast du da eine wirkliche, fachliche Diagnose dafür?

Nein, es geht hier nicht um mich, bin kerngesund. Es interessiert mich einfach welche Medikamente die bekommen.  

0

die die der Psychiater verschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?