multimodale schmerztherapie, stationär?

1 Antwort

soweit ich das verstanden habe pumpen die mich mit drogen voll bis ich keine schmerzen mehr habe

Das hast du leider gründlich falsch verstanden. Das Ziel ist eine Schmerzreduktion auf ein für dich erträgliches Maß, wobei das natürlich individuell sehr unterschiedlich sein kann.

Die Behandlung erfolgt u.a. durch Medikamente, Physiotherapie, Ergotherapie und psychologischer Begleitung. Manchmal werden auch noch Kunsttherapie oder Atemtherapie angeboten. Du siehst schon, so viel "freie Zeit" wirst du gar nicht haben. Ein Krankenhaus ist kein Gefängnis, du kannst also natürlich das Gelände verlassen - falls dann aber was ist (z.b. ein Unfall), kann es Probleme mit der Versicherung geben. Das dein Laptop über Nacht verschwindet, halte ich eher für unwahrscheinlich, du wirst den ja Nachts im gleichen Zimmer haben. Am Tag bei den Therapien könnte das schon eher passieren - wenn du ganz sicher gehst, dann frag morgen im Krankenhaus nach, ob du den irgendwo einsperren kannst.

Ich habe einen Einweisungsschein in die Klinik, wie läuft das ab?

hallo, ich habe von meinem arzt wegen hyperventilation und tachykardie eine verordnung von krankenhausbehandlung (einweisungsschein) in eine kinderklinik bekommen und mir wurd auch im krankenhaus wo ich einmal war weil ich mit dem krankwagen dahin gebracht wurde gesagt dass ich da mal hin soll. ich habe morgen dort einen termin. muss ich dann direkt dableiben also übernachten und so oder werd ich wieder nachhause geschickt? muss ich überhaupt stationär dableiben wegen der einweisung und bekomm dann einen termin wo ich aufgenommen werde?

liebe grüße :)

...zur Frage

Heftige Rückenschmerzen schon seit über einer Woche?

Die Schmerzen trate einen Tag nach einem Arztbesuch auf, wo ich 4 Stunden im Wartezimmer zubrachte, bis ich endlich drangenommen wurde. Seitdem habe ich Schmerzen im unterem Rückenbereich, die im Vergleich zu voriger Woche nach unten gewandert sind. Hab eigentlich chron. Hüftschmerzen durch Arthrose, doch nun sind die Schmerzen scheinbar aus der Hüfte in den Rücken gewandert, durch die ewige Sitzerei beim Orthopäden. Was ich fragen will, ist es möglich, das ich durch die lange Sitzerei einen Hexenschuss bekommen habe oder sind das die Hüftschmerzen, die durch die Sitzerei beim Arzt in den Rücken gewandert sind, gibts sowas überhaupt?

...zur Frage

Wo bzw bei wem kann man sich über schlechtes Krankenhaus Personal beschweren?

Hi @ll

Ich bin nun seit fast einer Wochen, in einer Klinik ( stationär). Dort habe ich jetzt zwei mal, abends ein 🛀 (Bad) zu mir genommen. Leider sind beide male mitarbeiter reingekommen, obwohl abgeschlossen war. ( sind elektronische schlösser). Ich persönlich finde es sehr unangenehm so wie unprofessionell, da es meine Intimsphäre angreift. Nun meine Frage, wo bzw wie kann mann sich darüber beschweren? ( Krankenkasse?, Kammer?)..... Bei den anderen Mitarbeitern wird es nur noch im Sande Verlauf. Über Antworten würde ich mich sehr freuen.wünsche euch allen noch ein schönes (Rest) Wochenende.

...zur Frage

Was passiert wenn die Kniescheibe verschoben ist, am Knorpel eine Fraktur ist, die Bänder gerissen/überdehnt sind und Wassereinlagerung im Knie ist?

Von Behandlung her meine ich.... Bin gerade mit den Nerven am Ende.. Ich bin 18 Jahre alt

...zur Frage

Gibt es die Möglichkeit bei einem Arzt die ganze Zeit mit zu laufen?

Kann man ein Praktikum im Krankenhaus/ Klinik machen, bei dem man wirklich bei den Ärzten mitläuft und WIRKLICH einen Einblick in den Arztberuf bekommt? Bei vielen Praktika im Krankenhaus darf man ja nur Betten machen und Essen austragen, aber ich würde halt gerne sehen, wie es als Arzt ist...

Und wie würdet ihr das anstellen? Einfach ein paar Ärzte anschreiben oder ansprechen und fragen, ob man mit ihnen mitlaufen kann?

Danke schon einmal :-)

...zur Frage

wenn man in einer Klinik stationär gegen Magersucht behandelt wird was passiert dort ganz genau wie lernt man das essen wider?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?