Multimedia Marketing: Was danach?

2 Antworten

Ich könnte mir vorstellen, dass du damit in jedem medialen Bereich arbeiten könntest. Zum Beispiel könnte ich mir social media marketing vorstellen. Du könntest in Medien-Agenturen Manager werden. Blogger-Relations, Marketing für TV-Sender, Event Organisation für Marken, z.B. adidas, Nike, Online Zeitschriften. Marketing für Künstler, z.B. im Videokunst Bereich, für Filmproduktionen, Vertretung von Persönlichkeiten aus dem Medienbereich...Marketing von Medien-Startups, Apps etc...:)

puuuh, das ist ja doch mehr als ich erwartet habe. Vielen Dank für die detaillierte Beschreibung :)

1

Wer sagt das Du nicht ne gute Idee hast, die Du selbst ausprobieren willst?
Während des Studiums wirst Du sicher auch andere kreative kennen lernen.

Hast Du ne coole Marktlücke gefunden, dann nutze sie für Dich.
Frag nicht jetzt schon wo man arbeiten kann. Halte Dir den Kopf frei für eigene Kreativität, ohne Grenzen und dann überlege was Du tun willst. Ohne bereits vorher gesetzte Grenzen ;-)

LG

Jürgen

Wirtschaftsinformatik oder Medienwirtschaft?

Hallo Leute ich möchte noch diesen Oktober mit einem Studium bei der Diploma beginnen. Ich bin aber bei dem Wahl meines Studiums nicht sicher und bräuchte eine fachliche Einschätzung. Ich denke ich bräuchte Rat von jemanden im Studiengang Wirtschaftsinformatik. Mein Berufswunsch ist nachher in einem Konzern wie Telekom/T-Systems oder Vodafone zu arbeiten. Im Projektmanagement oder Vertrieb von Telekommunikation oder IT. Ich habe bisher eine Kaufmännische Ausbildung und habe im IT Support gearbeitet. Nun weiß ich nicht welcher Studiengang zu meinen Berufswünschen passen würden. Wirtschaftsinformatik? Wie schaffbar ist so ein Studiengang mit einer kaufmännischen Ausbildung. Und ich sollte dazu sagen, trotzdem ich sehr technikaffin bin, fällt mit Mathe ntotal schwer. Ich habe gesehen das Mathe direkt als erstes abgefrühstückt wird. Wie schaffbar ist das? Daher zweifel ich etwas daran. Zur Auswahl steht noch Medienwirtschaft oder BWL. Wobei ich hier, trotzdem Medien nicht gleich IT ist, zu Medienwirtschaft, da BWL für mich sehr trocken klingt und auch die Spezialisierungen nicht förderlich sind für eine Karriere in der IT. International BWL, Touristik oder Finanzen. Allerdings klingt mit Medienwirtschaft auch etwas zu sehr nach Marketing. Dazu bräuchte ich eine fachliche Einschätzung. Ich muss nächste Woche die Bewerbung abgeben und ich bin total am verzweifeln... DDD:

...zur Frage

Wirtschaftsinformatik Mathe Schwer?

Hallo,

nach meinem Realschulabschluss wuerde ich die FOS-Reife in Richtung Wirtschaftsinformatik machen, danach wuerde ich gerne Wirtschaftsinformatik an der FH in Frankfurt studieren. Doch bis jetzt lag ich in Mathe auf 3-4. An sich verstehe ich Mathe doch die Umsetzung faellt mir etwas ¨schwer¨. An dem Wirtschaft- und informatkteil wuerde ich gut zurecht kommen, da ich gutes Technisches Verstaendnis habe und auch mich in meiner Freizeit mit IT etc. beschaeftige und auch einapaar Praktikas in dem bereich absolviert habe. Denkt ihr, das dass Studium was fuer mich waere?

...zur Frage

Bei Exmatrikulation wegen Betrugsversuch Fach oder Studiengang Bundesweit verboten?

Guten Tag.

Wenn ich in einem Fach (IT-Consulting) meines Studiengangs (Wirtschaftsinformatik) bei der Prüfung erwischt werde, werde ich exmatrikuliert. Soweit so gut. Nun ist die Frage:

Darf ich Bundesweit kein Wirtschaftsinformatik mehr studieren oder kein IT-Consulting?

Für interessierte der Hintergrund:

Ich studiere aktuell an einer privaten FH. Wechsele aber an die Uni. Nun ist bei Kündigung des Vertrags der FH eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Das sind 1800€. Wenn ich aber wegen Täuschungsversuch exmatrikuliert werde, ist der Vertrag sofort beendet.

An der Uni möchte ich auch Wirtschaftsinformatik studieren. IT-Consulting ist ein Fach, welches es kaum an anderen FH's geschweigedenn Universitäten gibt. Wenn ich also kein ITC mehr studieren dürfte, Wirtschaftsinformatik jedoch weiter, wäre alles super.

Gruß

...zur Frage

Studienwechsel in Anschreiben erwähnen

Ich studiere im 2. Semester Marketing und möchte mich nun für eine Werkstudenten-Tätigkeit in der Marketing Abteilung eines örtlichen IT-Unternehmens bewerben. Vor dem Marketing-Studium habe ich Wirtschaftsinformatik an einer dualen Hochschule studiert, aber habe mich nach 2 Semestern entschieden das Studienfach zu wechseln aufgrund eines Marketing-Kurses an der dualen Hochschule.

Meine Frage ist nun ob ich den Studienwechsel in meinem Anschreiben erwähnen soll und ob ich da einen positiven Bezug meiner Erfahrungen aus dem Informatik-Studium zu den Anforderungen für das Marketing in einem IT-Unternehmen schließen kann/ darf ?

...zur Frage

Darf ich nochmal in die Berufsschule (mit 22 Jahre) oder andere Wege in die IT Branche?

Hallo liebes GF Team ich strebe eine Ausbildung im IT Bereich an Leider kann ich nur ein Hauptschulabschluss und ein Bej Abschluss vorweisen das reicht nicht aus ich habe schon alles mögliche durchdacht egal, ob ein Kurs an einer Fernschule oder an erwerben von IT-Zertifizierung (Bsp. Von Microsoft) leider meinten ein Großteil in Foren und freundschaftskreis das dies zwar positiv ankommen würde aber die Mittlere reife nicht ersetzt die so gut wie jede Firma als voraussetzung setzt. Jetzt habe ich vor wieder in die Berufsschule zu gehen. Das Problem ist ich habe die 2-jährigen Wirtschaftsschule besucht. Habe das erste Jahr geschafft und kam somit ins Zweite Jahr. Daraufhin beendete ich die schule weil meine damalige Freundin, mit der ich in einer Beziehung war Suizid begann dazu war sie noch in der gleichen klasse und ich wurde darauf hin ständig für schuldig erklärt. In der zeit von 2014 – jetzt jobbte ich bei mehreren Firmen. Darf ich nun wieder in die Berufsschule oder muss ich das ganze über eine Abendschule laufen lassen? Wenn Jemand von euch ein anderen weg kennt kann er gerne berichtet werden.

...zur Frage

Studium Animation... Finanzierung?

Guten Abend,

ich werde Mitte diesen Jahres mein Fachabitur in Richtung Design und visuelle Kommunikation nachholen. Mein Wunsch/Traum ist es Animation zu studieren :)

Leider gibt es in dieses Bereich oft nur private Fachhochschulen die jede menge Geld kosten. Meine Familie hat kein Geld um soetwas zu stemmen.

Welche Möglichkeiten habe ich? Und könnt ihr mir FHs empfehlen?

LG:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?