Multikultureller Kindergarten ja oder nein?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich sehe das Feiern verschiedener religiöser Feste in vielen Kindergärten durchaus kritisch. Die Gründe:

Religiöse Feste gehören zu einem Glauben. Sie sind keine allgemeine Volksbelustigung, an der man eben mal so teilnimmt. So gehört zum Zuckerfest nicht nur das Wissen um das vorangegangene Fasten, sondern auch das Gebet zu Allah, in welchem man sich dafür bedankt, die Entbehrungen des Fastens geschafft zu haben und um Vergebung der Sünden bittet.

Auch christliche Feste, wie Weihnachten oder Ostern stehen in direktem Zusammenhang mit dem Glauben an Gott und die Auferstehung von Jesus Christus.

In jedem monotheistischen Glauben verbietet es sich aber, zu einem anderen Gott als dem eigenen zu beten. Es besteht weltweit keine Einigung darüber, den Gott der Christen und Allah als den selben Gott zu betrachten. Christen argumentieren, dass der Islam den Glauben an Gott als den Vater von Jesus Christus ablehnt, Muslime wehren sich häufig dagegen, dass Christen das Wort "Allah" überhaupt in den Mund nehmen.

Besonders im westlichen Kulturkreis wird eine strikte Trennung der Begriffe "Gott" und "Allah" gepflegt.

Interreligiöse Feste feiern, bedeutet also, mit dem Gebet zu einem anderen Gott als dem eigenen, gegen die Gebote der eigenen Religion zu verstoßen - oder eben, diese zu feiern, ohne zu beten.

Im letzteren Fall muss man sich wiederum fragen, was dann von einem religiösen Fest noch bleibt, wenn es auf Äußerlichkeiten, wie Geschenke oder Süßigkeiten reduziert wird.

Es ist also wichtig, Begegnungsebenen zu schaffen, die es den Kindern ermöglichen, ein größtmögliches Verständnis anderer Religionen zu erwerben, ohne mit der eigenen Religion in Konflikt zu geraten. Das erfordert ein hohes Maß an Wissen und Fingerspitzengefühl von den Erzieherinnen.

In diesem Zusammenhang ist übrigens der Umgang mit nicht religiösen Kindern ein oft noch viel größeres Thema. Untersuchungen zeigen, dass es für religiöse Menschen einfacher ist, nicht religiöse Menschen zu akzeptieren, als umgekehrt.

Ich teile deine Meinung. So einen Kindergarten finde ich einfach prima. das müsste es öfter geben. Und sollten jüdische Kinder den Kindergarten besuchen am besten die auch noch.

Ich finde das ist eine schöne Idee. So lernt das Kind schon früh sehr viel über andere Kulturen. Die Aussage das man das in Deutschland nicht machen sollte, da es in anderen Ländern auch nicht gemacht wird finde ich nicht gut. Schließlich müssen wir uns ja andere Länder nicht als Vorbild nehmen und zeigen doch genau durch solche Dinge das wir Kulter- & Weltoffen sind. MfG

Werden in einer OGS eigentlich auch Weihnachten, Ostern, Geburtstag und so gefeiert?

Eine Gute Freundin von mir, hat einen 7 Jährigen Sohn. Nun überlegt sie ihn an einer OGS also Nachmittagsbetreuung der Schule anzumelden. Nur da sie eine strenge Muslima ist, will sie nicht, dass ihr sohn sie oben genannten Feste feiert. Sie weiß nicht, ob die es an der OGS tun oder nicht und traut sich nicht zu fragen. Weiß einer was? Hat jemand ein Kind was bei einer OGS ist und kann daher sagen ob es so ist? Oder Arbeitet jemand an so einer OGS?

Danke im voraus.

...zur Frage

Warum feiern manche Muslime Weihnachten?

Ich habe viele muslimische Freunde und einige darunter feiern Weihnachten, Ostern usw. Aber warum? Es ist doch etwas Christliches. Bei Weihnachten wird Jesus Geburt gefeiert.

...zur Frage

Könnte das Muslimische Zuckerfest Zeitlich mit dem Christlichen Osterfest zusammenfallen und was würde passieren?

Gerade Karfreitag ist ja ein stiller Feiertag und auch Ostermontag. Während der Ostersamstag ja auch in Deutschland mit Osterfeuer und co gefeiert wird. Das Zuckerfest ist meines Wissens ja der Abschuss des Ramadans und wird groß gefeiert.

Beide Feiertage liegen jedes Jahr in einem anderen Zeitraum. Ist ein zeitliches Zusammenfallen überhaupt möglich. Und wie würde das ausfallen.

...zur Frage

Dubai Feuerwerk Silvester?

Ich dachte in Islamischen Ländern feiert man keine Christlichen Feiertage, warum haben sie dann Silvester in Dubai gefeiert?

...zur Frage

Feiert man in Japan Weihnachten?

Hey ich wollte fragen ob man in Japan Weihnachten feiert, weil ich in Anime immer sehe wie dort gefeiert wird.Dennoch weiß ich, dass die Leute größtenteils Buddhistisch sind und es von daher irgendwie merkwürdig ist.

...zur Frage

Warum in vielen städtischen KiTas keine christlichen Feiern erlaubt?

Habe die Erfahrung gemacht, dass mitlerweile in vielen städtischen KiTas keine christilichen Feiertage mehr gefeiert werden. Ostern und Weihnachten zum Beispiel. Das würde angeblich die Kinder der anderen Religionen (bzw. die Eltern) angreifen ... Aber die ganzen Christlichen Feiertage, wenn dann Schule oder Arbeit ausfällt, nimmt wohl jeder gerne an. In einer so christlich geprägten Gesellschaft, sollte man doch auch z. B. Weihnachten in städtischen KiTas feiern dürfen - ODER?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?