Multifunktionsdrucker über wlan an Fritzbox anschließen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

mit HP hast Du eine gute Wahl gemacht.

Ich benutze den Officejet Pro 8500 und bin sehr zufrieden damit.

 

Du mußt jedoch aufpassen, denn den Drucker gibt es einmal mit und ohne Wlan.

 

Bei Geräten mit Wlan müßtest Du wahrscheinlich die Daten von Deinem Router (Passwort) eintragen, da sonst jeder über Wlan Zugriff auf deinen Drucker hätte und kräftig drucken könnte.

 

Meinen habe ich übrigens im Net als Ausstellungsstück mit voller Garantie gekauft.

Dafür war der Drucker ca. 70€ günstiger :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir die Spezifikationen des Druckers jetzt nicht angeguckt, aber wenn der Wlan hat, dann kannst du den einfach in dein lokales Netzwerk einbinden. Falls er einen LAN-Anschluss hat, einfach an irgendeinen Switch oder den Router einstecken (=> Auch im Netzwerk). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reservist
31.03.2011, 09:43

Bei mir zuhause hab ich den Drucker per Lan angeschlossen. Die nötige Software dazu habe ich auf den PCs (und Mac) installiert, und die erkennen den einfach im Netzwerk. Es gibt auch noch die Möglichkeit, dass eben "über" den Router laufen zu lassen, ist aber nur nötig und sinnvoll bei Druckern, die eben keine Netzwerkfähigkeit haben und die sich nur per USB anschließen lassen.

0

Schau mal in das Handbuch des Routers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reservist
31.03.2011, 09:41

Was hatn das damit zu tun? Das ist mal einer der nutzlosesten Tipps die es gibt. Am Router muss man wenig bis gar nichts machen.

0

Was möchtest Du wissen?