Multicopter Zusammenstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, so ganz ohne Abstimmen, wie  deruser1973 sagt geht es nicht, letztlich wird auch er einiges abgestimmt haben, vielleicht unbewusst.

Abstimmen solltest Du mindestens folgendes:

  • Die Größe der Motoren muss zur Größe des späteren Kopters passen
  • Die Steigung und der Durchmesser der Luftschrauben muss zu den Motoren passen. Hier kann man übrigens sehr viel Wirkungsgrad verschenken, wenn man sich keine Mühe gibt.
  • Der Akku muss von der Strombelastbarkeit, und Spannung zur Stromaufnahme der Motoren mit den verwendeten Luftschrauben passen. Außerdem muss die Kapazität so gewählt werden, dass bei durchschnittlicher Stromaufnahme die gewünschte Flugzeit erreicht wird.
  • Die Regler, müssen für die Stromaufnahme der Motoren und die Spannung des Akkus geeignet sein.

In der Praxis verlassen sich viele Modellbauer allerdings auf Erfahrungswerte. Gerade bei 250er Coptern gibt es eine Menge Komponenten, die man miteinander kombinieren kann, und die gut funktionieren.

Mehr zu lesen gibt es hier: http://modellflugwelt.de/cloud38/?s=copter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe meinen Hexacopter ohne irgendwelche Abstimmungen untereinander gebaut... er fliegt ganz wunderbar auch mit ner Gopro samt Gimbal und kann sogar das Video nach unten senden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?