Mulmiges Gefühl vor Beginn der Ausbildung?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast es ganz richtig erkannt: du hast Angst. Du begibst dich auf unbekanntes Terrain, vieles wird neu und anders sein und du weißt, wie viel du nicht weißt. Das macht vorsichtig und ... misstrauisch.

Behalte das im Hinterkopf - nicht alles, was du an anderen wahrzunehmen glaubst, hat mit ihnen zu tun. Vieles ist einfach deine eigene Unsicherheit.

In der Erwachsenenwelt sieht man die besten Freunde nicht mehr mehrere Stunden am Tag - dafür lernt man, die gemeinsame Zeit sinnvoller zu nutzen und "echte Freunde" von "guten Bekannten" zu unterscheiden. Und meistens findet man unter den Kollegen neue Freunde oder zumindest "Kumpels", mit denen man sich während der Arbeitszeit gut unterhalten kann.

Du wirst dir die Schulzeit noch oft zurückwünschen - und genauso oft froh sein, dass du jetzt einen Schritt weiter bist.

Mach dich nicht verrückt deswegen, man wächst mit den Herausforderungen. Genieße deinen Sommer mit deinen Freunden, sammle ein paar schöne Erinnerungen und dann geh den neuen Lebensabschnitt gestärkt an.

Das wird schon!

Hi Pal77,

Deine besten Freunde kannst Du doch auch immer noch sehen. Was spricht denn dagegen sich nach Feierabend irgend wo zu treffen? Ok, wird sicherlich nicht mehr tagtäglich wie früher sein, aber gar nicht mehr sehen dazu muss es auch nicht kommen. Und wenn es nur ein mal in der Woche bei McDonald ist! *ggg Positiv denken, nicht negativ und aktiv was machen!

Am Zustand/Aussehen der Schule kannste nichts ändern, außer Du gehst sie selber renovieren! Und das Aussehen sagt gar nichts über die Lehrkörper aus! Also erst mal hin da, paar Wochen abwarten und DANN kannste über die Fachkompetenz der Lehrer urteilen! *g

Der erste Eindruck über einen Menschen kann sehr oft richtig sein, aber auch sehr oft falsch sein! Du siehst nur das, was Du bei einem Menschen siehst. Kannst Du dadurch sofort sagen, wie deren Charakter ist? Stell Dich mal vor Deinen Spiegel. Tue es ruhig jetzt sofort. Du weißt selber, wie Dein Charakter, Dein inneres, Dein Humor, Durchsetzungskraft, Intelligenz, Talente, Hobbys sind. Was sagt wiederum Dein Spiegelbild über Dich? Innere Wert? Vergiss es! Hobbys, Intelligenz? Wo von Träumst Du denn? Charakter? Dein Humor? Talente? Ich krieg gleich ein Lachanfall!!!!! Dein Spiegelbild zeigt NUR Dein Körperliches Aussehen. MEHR NICHT!!! Die Hülle! DEINE Hülle von DEINEM Körper! Und JEDER. der deswegen ein Urteil über ein Menschen eint zu fällen, ist ein Oberflächiges, Arrogantes A*schloch! Der Charakter ist es, worauf es ankommt! Was nützt es, wenn jemand das wunderschönste Aussehen aller Menschen hat, aber Charaktermäßig die Höllenbrut auf Erden ist, mit der man NUR Stress, Ärger, Streit, Lügen, Halbwahrheiten, Notlügen, Unzuverlässigkeit, Unglaubwürdigkeit, usw. hat? Dann kann man sagen: "Das ist Marie. Eine Bildhübsche Frau, aber ansonsten kannste sie in die Tonne treten und gleich verbrennen!!!" Wer will so eine als Freundin/Bekannte haben? Ich ja! Um sie fertig zu machen!!!!!

Hab einige der anderen zukünftigen azubis gesehen und der erste Eindruck war ...Naja.

Vielleicht haben die genauso über Dich gedacht? Urteile nicht nach dem äußeren! Lerne sie erst mal kennen und DANN kannste immer noch über sie Urteilen! Allerdings kennst Du sie DANN auch schon besser und nicht nur rein nach dem äußeren!

Und selbst wenn Du als Beispiel: Der beste in der Klasse bist, alles mit Links schaffst und immer alle Aufgaben Pünktlich erledigst, abgibst und das Fehlerfrei mit Bonusaufgaben. Biste KEIN Deut besser als die anderen. Wenn Du Dich als was besseres hälst UND die anderen dabei herabstufst, DANN biste was schlechteres. Urteile nach dem Charakter und NICHT nach Aussehen und/oder Leistung anderer. Wenn Du so was machst, biste schlechter als jene die DU selber herabstufst! Ich weiß wovon ich spreche und ich meine es NICHT als Provokation, SONDERN als wirklich freundschaftlich gemeinten Rat!

Der Nachteil bei so einer Denkweise kann sein, das Du Dich selber ausschließt aus der Klasse/Gemeinschaft. "Alle sind Blöd, ich halte mich fern von denen." Schwups, stetste alleine da! Wenn man mit solchen Ansichten/Denkweisen dahin geht (Asi Schule!; was sind den das für Azubis? Seh meine besten Kumpels nicht mehr!) Dann ist man eh schon negativ eingestellt und erwartet nur noch weitere negative Ereignisse, die einem in der Negativen Gefühlsansicht bestärken! Vorallem, nimmt man dann eh Negative Dinge Stärker/Bewusster wahr! WEIL man darauf nur wartet! Und somit wird es dann auch eher Negativ, weil man das Negative bewusster/stärker wahrnimmt und sich dadurch in seinem negativen Gedanken bestärkt fühlt! Und am Ende ist die ganze Schule, alle Azubis, alle Lehrer, der Schulstoff, die Farbe vom Boden des Klassenzimmers bis hin zur Form der Fensterbänke in der Cafeteria einfach nur ganz große ausgemachte S*HEIßE und das hoch 10!!! WEIL man sich selber in diese Situation/Gefühlslage hochgeschaukelt hat. Also KANN es nur noch S*heiße werden!

Ich hoffe, das Du verstehst was und vorallem WIE ich es meine. Wenn nicht, sofort nachfragen. Und eins noch: Ich hoffe, Du fühlst Dich nicht persönlich angegriffen von mir. DAS möchte ich NICHT! Mich packte nur die Ansicht aber nicht Dich als Person! Du als Person ist ok, Deine ANSICHT hat mich gereizt! Verständlich? Wenn nicht = NACHFRAGEN!

Erstmal danke für die Mühe die du dir bei deiner Antwort gegeben hast!.Und ja ich hab jetzt verstanden was du meinst

Danke

0
@Pal77

War keine Mühe, eher eine Freude für mich. Die Antwort zu schreiben hat mir Spaß gemacht.*g

0

Das ist ganz normal am Anfang. Sobald etwas neues beginnt ist man erstmal unsicher. Dachte am Anfang auch die Schule wäre nichts für mich, aber dann hab ich mich mit der Zeit an die Klasse gewöhnt und die Leute und es war echt eine sehr gute Zeit. Wir haben viel miteinander gelacht. War meistens das Highlight im stressigen arbeits Alltag. Hab mich echt immer auf die Schule gefreut muss ich sagen. Eine Ausbildung ist nicht einfach, aber es lohnt sich durchzuhalten und nicht auf zu geben. Wünsche dir alles Gute und vorallem viel durchhalte Vermögen :)

Was möchtest Du wissen?