Muffins Backen ohne Backform?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja..einfach zwei Papier-Förmchen in einander stellen um ein breit laufen zu verhindern...gutes Gelingen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mit Papierformen ohne Probleme.

Du musst nur beachten nicht zu viel in die Form zu füllen. Im Gegensatz zur festen Form, gibt die Papierform eher nach wenn der Teig aufgeht. In der Regel klappt es aber trotzdem ohne jegliche Probleme, höchstens optisch könnte sich etwas Unförmigkeit herstellen, was man aber auch bei festen Formen haben kann. Da die Dinger aber trotzdem gut schmecken, sollte ein kleines optisches Defizit nicht weiter stören.

Wenn du das ganze weiter stabilisieren willst, weil du mit dem dosieren der Teigmasse nicht so gut zu recht kommst, stelle 2-3 Papierförmchen ineinander, dass hält noch etwas mehr aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich backe mindestens 4 Mal die Woche. Ich hab das auch schon ein paar Mal ausprobiert, aber klappt nicht. Die Papierformen sind nicht stabil genug um den Teig zu halten. Du musst schon ein paar von den Dingern nehmen, damit das klappen kann. Wenn ich meine Muffinsform mal wieder nicht zur Hand habe, fülle ich den Teig einfach in gut gefettete Kaffee Tassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuro48
24.10.2012, 14:16

Sicher das du nicht zu viel Teig rein füllst oder er zu weich ist? Ich bin ein aboluter Backleihe, aber außer etwas Verformung, weil zu viel im Förmchen war, ist noch nichts passiert. Bei mir hat noch jedes Papierförmchen (auch ohne sie ineinander zu stapeln) seinen Dienst ordentlich verrichtet.

0

Das kannst du, aber die Muffins verformen sich gewaltig! Besser ist es die Papierförmchen in eine Backform einzusetzen! Und wenn du es schon ohne die Blechform machen willst, dann nimm mindestens 3 Papierförmchen, sonst läuft dir alles auseinander!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich backe Muffins nur in Papierförmchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die muffinpapierformen sind meist sogar dafür gedacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puddingfan
22.10.2012, 07:53

Ja aber ich hab ein Rezept in dem steht da man den Teig in die Papierform & dann in die Backform machen soll...

0

j aklar kann man muffins auch ohne form backen!! schock mir dann einen vorbei wenn du sie gebacken hast :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du,dafür sind die dinger da und es funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arjiroula
22.10.2012, 07:55

Tatsächlich? Bei mir und allen anderen die es versucht haben, klappte es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?