Muffin Grundrezept zum Abwandeln

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder du machst dienen eigenen Teig, wie Rührteig, u.s.w., oder den hier:

MUFFIN GRUNDREZEPT

Einfaches Muffin Grundrezept

Drucken Zubereitung 15 Min Backzeit 15 – 30 Min Gesamt 30 – 45 Min

Portionen: 12 Zutaten 250 Gramm Mehl 250 Gramm Butter 150 Gramm Zucker 4 Eier ½ Teelöffel Zimt 1 Teelöffel Backpulver 4 Esslöffel Milch ½ Teelöffel Vanillezucker

Zubereitung

Als erstes das Mehl in eine Schüssel sieben und dann den Rest der Zutaten nach und nach dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig für mindestens 3 Minuten auf höchster Stufe des Rührgerätes vermengen. Eine Muffinform mit etwas Butter einfetten und leicht mit Mehl bestreuen. Alternativ mit Papierförmchen auskleiden.

Esslöffel vom Teig in jedes Muffinförmchen geben.

Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene zwischen 15 und 30 Minuten backen (abhängig von Größe der Muffins und Art der zusätzlichen Zutaten). Die Muffins sind fertig, wenn sie goldbraun gebacken sind.

Danach aus dem Ofen holen und in Ruhe abkühlen lassen.

Mit etwas Sahne und Puderzucker bestäubt servieren.

Ergänzungsvorschläge: Schokoraspel, Heidelbeeren, Kakaopulver, Nüsse usw…

Gutes Gelingen :-)

Quelle:http://muffinrezept.net/muffin-grundrezept/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal, sowas hab ich in meinen Tipps - das ist ein veganes Rezept, also geeignet für OmnivorInnen, VeganerInnen, VegetarierInnen und Menschen mit div. Allergien/Unverträglichkeiten:

http://www.gutefrage.net/tipp/vegane-muffins-einfach-es-gutes-rezept

-> viel Spaß beim backen und lasst es euch schmecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib einfach mal bei "Chefkoch" Grundrezept für Muffins ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nehmt einfach einen Rührteig, der lässt sich prima abwandeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?