Muffelndes Buch beduften oder zumindest Muff entfernen?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

pack es mal in eine tupperdose, zusammen mit Kaffeepulver. Das soll angeblich helfen. Ich habs selbst nie ausprobiert. Pass aber auf, das kein Kaffee zwischen die seiten kommt, das geht bestimmt nur schwer wieder raus.

:D stimmt, bei meinem von meinem Vormieter "geerbten", stinkenden Kühlschrank hat das auch geklappt ;) danke! Alles andere war bis jetzt für den...Popo.

0
@LokiBartleby

Klar, und die Seiten dann immer im 5er-Pack umgeblättert..bei ein paar hundert Seiten hat das ganz schön gedauert. Ein bisschen besser ist es, aber nicht nennenswert.

0
@notextor0101

Ich denke, das mit dem Kaffe könnte klappen. Ich habe beides zusammen jetzt mal in eine große Mülltüte verfachtet und blättere immer mal wieder ein paar Seiten um :)

0
@notextor0101

Es hat geklappt, der Muff ist anscheinend weg, dafür duftet es ganz herrlich nach Kaffee :) Danke!

0

Steck mal über Nacht in Katzenstreu.

:D Dann muss ich nur meinen Kater fernhalten ;) Aber einen Versuch wert, danke!

0

Mit Kaffee auf einem Teller, das Buch in einen kühlen, kleinen Schrank stellen

Steck es in eine Tüte und tu Natron mit rein. (Hab ich mal gelesen, keine eigenen Erfahrungswerte :-)

Die Lauge die dabei entstehen kann, zerstört das Buch

0
@h3r4l1nd3

Ich nehme mal an, man sollte beides nicht in Kontakt bringen? Hätte ich jedenfalls so gemacht

0

Was möchtest Du wissen?