Müssten 10 bis 12-Jährige psychologisch betreut werden, wenn diese eine Leiche gefunden haben?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Jeder Mensch ist verschieden. Man sollte sie zumindest nicht damit alleine lassen. Welche Hilfe nötig ist, kann aber sehr unterschiedlich sein. Sie sollen auf jeden Fall wissen, dass sie darüber reden können, wenn es ihnen zu schaffen macht.

Ich denke, wenn sie stark damit zu kämpfen haben und die Bilder nicht mehr aus dem Kopf bekommen, dann ja. Wenn sie aber kaum Probleme damit haben und es einfach hinnehmen, dann nicht. Kommt also auf die einzelnen Personen an.

Naja ich denke das zumindest das die Mädchen ernste Probleme haben. Da Jungs die stärkeren sind (Nicht nur körperlich) Würde ich sagen das sie das verkraften

newcomer 23.03.2012, 22:25

das sehe ich genau andersrum denn Frauen sind emotionell den Männern überlegen!

0
Selector1 23.03.2012, 22:26
@newcomer

meinst du ? Die heulen doch ziemlich oft zb. wenn sie verlassen oder gemobbt werden

0
gekuendigt 23.03.2012, 22:31
@Selector1

Ich schliesse mich eher Selector1 an. Zwar gibt es auch Jungs, die wenig verkraften, aber meistens sind die Jungs etwas 'härter'

0
Selector1 23.03.2012, 22:35
@gekuendigt

Danke

Du hast auch recht damit das manche Jungs weniger verkraften und genau bei denen solltest du genauso wie bei den Mädels über ne Therapie nachdenken Aber die Jungs aus meiner Klasse haben mal einen Überfahrenen Igel gesehen und die haben ihn die ganze zeit ausgelacht und fotos gemacht

0
xXCTFXx 27.03.2012, 15:05
@Selector1

ja ihr habt recht würd ich sagen in meiner heulen mädchen wenn man ihnen einen wirklich leichten nacken gibt

0
xXCTFXx 27.03.2012, 15:05
@Selector1

ja ihr habt recht würd ich sagen in meiner klasse heulen mädchen wenn man ihnen einen wirklich leichten nacken gibt

0

So generell lässt sich dies wohl nicht beantworten, da jeder Mensch auf so etwas wieder anders reagiert. Für die meisten dürfte dies jedoch sicher ein Schockerlebnis darstellen. Daher meine ich, ist es sicher angebracht, den Schülern psychologische Betreuung anzubieten, insbesondere da sich diese noch in einem sehr jugendlichen Alter befinden.

kommt auf die persönlichkeit an... wahrscheinlich müssen die meisten schon psychologisch betreut werden aber wahrscheinlich auch unterschiedlich lange

das Thema sollte "abgearbeitet" und ausführlich besprochen werden und das mit der ganzen Klasse. Ob dies der Lehrer oder Psychologe macht ist zweitrangig!

Kommt auf die Person drauf an^^ Ich hab so etwas zwar noch nie erlebt aber ich denke mich (15) würde das nich so jucken

Eine psychologische Betreuung wäre angeraten. Eine Leiche ist etwas Anderes als ein PC Spiel.

Also ich finde das aufjedenfall mal jemand mit ihnen reden sollte! Weil sowas (so jung) zu erleben ist schon etwas was sich einprägt....

Das kommt auf das jeweilige Kind an!

alter!!! selbst erwachsene verkraften so was nicht einfach so m(

Ähm das sagt einem doch die Logik

Was möchtest Du wissen?