Müsste man Arbeitslosengeld neu beantragen?

3 Antworten

Hat er die erneute Arbeitsaufnahme denn überhaupt schon gemeldet? Dazu ist er natürlich umgehend verpflichtet.

Und ja, bei jeder erneuten Arbeitslosigkeit muss man sich neu melden. Allerdings wird der Anspruch erst dann neu berechnet, wenn er wieder 12 Monate pflichtversichert gearbeitet hat.

Jaa, die Arbeitsaufnahme wurde gemeldet

0

Die erneute Beschäftigungsaufnahme musste er ja auch mitteilen,dann wird nur der alte Anspruch für die Zeit der Arbeitslosigkeit berechnet,dass bekommt er dann nachgezahlt und wenn er wieder arbeitslos werden sollte,dann muss er wieder einen Antrag stellen !

Achso ok, ja mittgeteilt wurde es natürlich :) Aber dann weis er zumindest auf was er sich einstellen müsse. Vielen Dank!

0

da ist das NL arbeitsamt zuständig .

hier hat er die letzten 12 monate keine beiträge gezahlt .


termin beim arbeitsamt versäumt. was passiert nun?

hallo habe mal eine frage und zwar, hatte gestern einen termin beim arbeitsamt, bin aber im mom im umzugsstress und habe dadurch den termin völlig vergessen. also arbeitslosengeld bekomme ich persönlich nicht nur meine eltern. bei mir geht es glaub ich nur um die berufseinführung oder so. und meine frage ist was kommt jetzt? also gekürzt werden kann ja nichts wenn ich nichts kriege oder? weiß da jmd drüber bescheid?

danke schon mal für antworten

...zur Frage

Welche unterlagen benötige ich um einen Antrag auf Arbeitslosengeld zu beantragen?

Hallo,

welche Unterlagen brauche ich um Arbeitslosengeld zu bekommen bzw einen Antrag auf Arbeitslosengeld zu stellen.

Kurz zu mir: Ich habe meine Ausbildung abgeschlossen und habe mich auch bereits schon Arbeitslos gemeldet.Ich habe nur noch nicht einen Antrag auf Arbeitslosengeld gestellt.

Welche Unterlagen muss ich zum Arbeitsamt mitnehmen?Ich habe auch schon im Arbeitsamt angerufen,mir wurde gesagt ich bräuchte nur einen gültigen Perso mitzunehmen.Das kann ich aber nur schwer glauben,dehalb frage ich sicherheitshalber nochmal hier.

Gruß an alle

...zur Frage

bekommt das arbeitsamt es mit wenn man wieder arbeitet?

habe meinen alten job gekündigt aber mich nicht arbeitslos gemeldet. habe jetzt wieder einen job bekommen. bekommt das arbeitsamt das mit wenn ich wieder arbeit habe oder muss ich mich da melden. habe arbeitslosengeld für 1 monat bekommen?

...zur Frage

Wo kann man das Arbeitslosengeld für 1984 und 1985(3 Monate) erfragen. Das Arbeitsamt hat die Unterlagen nur 5 Jahre. Benötige ich zur Rentenberechnung?

...zur Frage

Kann mich das Arbeitsamt nach 18 Monaten das Arbeitslosengeld streichen trotz Krankschreibung?

Mein Arzt wollte mich krankschreiben wegen meiner Knochen, habe im april noch einen Termin beim Orthopäden, aber das Arbeitamt meint, nach 18 Monaten kann ich mich nicht micht mehr krankschreiben lassen ,das muss man 6 wochen vorher machen ,aber meine Krankenkasse sagt, nach 6 Wochen treten wir ein. Dass arbeitsamt ist wie ein Arbeitgeber. Was soll ich tun? Mein Mann bekommt 1600,00 netto, davon sind Miete, Strom , Gas und vVrsicherung jeden Monat 1200,00 weg, dann haben wir noch 400 euro zum Leben ,kann ich mich ja sofort aufhängen, .immer gearbeitet und das kommt dabei heraus .

...zur Frage

ALG2 in Ferienzeit?

Ich hatte mitte Juni meine Abitur abgeschlossen und fange im September mein FSJ an. Diese hab ich beim Arbeitsamt gemeldet, die meinen ich sollte im JobCenter nach ALG2 beantragen. Muss ich denn das machen, bzw. ist diese Zeitraum wichtig für Rente, oder Arbeitslosengeld? Ich wohne noch bei meinen Eltern.

Ich wäre dankbar für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?