Müsste man Arbeitslosengeld neu beantragen?

3 Antworten

Hat er die erneute Arbeitsaufnahme denn überhaupt schon gemeldet? Dazu ist er natürlich umgehend verpflichtet.

Und ja, bei jeder erneuten Arbeitslosigkeit muss man sich neu melden. Allerdings wird der Anspruch erst dann neu berechnet, wenn er wieder 12 Monate pflichtversichert gearbeitet hat.

Jaa, die Arbeitsaufnahme wurde gemeldet

0

Die erneute Beschäftigungsaufnahme musste er ja auch mitteilen,dann wird nur der alte Anspruch für die Zeit der Arbeitslosigkeit berechnet,dass bekommt er dann nachgezahlt und wenn er wieder arbeitslos werden sollte,dann muss er wieder einen Antrag stellen !

Achso ok, ja mittgeteilt wurde es natürlich :) Aber dann weis er zumindest auf was er sich einstellen müsse. Vielen Dank!

0

da ist das NL arbeitsamt zuständig .

hier hat er die letzten 12 monate keine beiträge gezahlt .


Nein.

0

Ab Juli neue Arbeit. Bekomme ich noch das Arbeitslosengeld von Juni?

Also ich war 3 Monate arbeitslos und habe jetzt eine neue Stelle. Ab 01.07 fange ich an bei einer Firma zu arbeiten. Jetzt frag ich mich ob ich das Geld für Juni noch bekomme. Oder zahlt das Arbeitsamt das nicht mehr, wenn sie wissen, dass ich einen Job gefunden habe? Muss ich dem Arbeitsamt überhaupt mitteilen dass ich eine Arbeit gefunden habe? Oder werden die irgendwie automatisch darüber informiert?

...zur Frage

Welche Unterlagen benötige ich, um ALG I nach meinem freiwilligen Wehrdienst zu beantragen?

Hallo,

Ich habe mich nach meinem Wehrdienst arbeitssuchend gemeldet und bin gerade dabei meinen Antrag auf Arbeitslosengeld auszufüllen. Welche Unterlagen benötige ich hierfür? Ich habe von der Agentur für Arbeit eine Arbeitsbescheinigung bekommen, die die Bundeswehr ausfüllen sollte, jedoch bekam Ich das Formular unausgefüllt und ununterschrieben wieder zurück, auch ein Anruf beim Arbeitsamt half nicht.

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Welche unterlagen benötige ich um einen Antrag auf Arbeitslosengeld zu beantragen?

Hallo,

welche Unterlagen brauche ich um Arbeitslosengeld zu bekommen bzw einen Antrag auf Arbeitslosengeld zu stellen.

Kurz zu mir: Ich habe meine Ausbildung abgeschlossen und habe mich auch bereits schon Arbeitslos gemeldet.Ich habe nur noch nicht einen Antrag auf Arbeitslosengeld gestellt.

Welche Unterlagen muss ich zum Arbeitsamt mitnehmen?Ich habe auch schon im Arbeitsamt angerufen,mir wurde gesagt ich bräuchte nur einen gültigen Perso mitzunehmen.Das kann ich aber nur schwer glauben,dehalb frage ich sicherheitshalber nochmal hier.

Gruß an alle

...zur Frage

Wo kann man das Arbeitslosengeld für 1984 und 1985(3 Monate) erfragen. Das Arbeitsamt hat die Unterlagen nur 5 Jahre. Benötige ich zur Rentenberechnung?

...zur Frage

Daten an Dritte weitergeben?(Zeitarbeit)

Hallo wollte mal fragen ob das Arbeitsamt meine Kontaktdaten an dritte(Zeitarbeitsfirmen) weitergeben darf?

Ist bei mir so gelaufen bekam einen Brief von einer Zeitarbeitsfirma weil ich momentan Arbeitslos sei haben sie von meiner zuständigen Agentur für Arbeit ein Vermittlungsvorschlag bekommen?

Frage dürfen die einfach meine Kontaktdaten bzw. Lebensläufe ohne meine Einwilligung weitergeben?

...zur Frage

Ab wann übernimmt die ARGE die Kosten für eine Wohnung?

Hallo, Ich komme aus NRW und bin jetzt 20 Jahre alt und werde schon in 2 Monaten 21. Ich lebe noch bei meinen Eltern, will aber so schnell wie möglich weg von hier, da ich es nicht mehr aushalte. Ich habe momentan nur 2 Nebenjobs, die nicht feste sind, keinen Schulabschluss und keine Ausbildung. Meine Frage ist jedenfalls, ab wann ich ein "Anrecht" darauf habe, dass mir eventuell die ARGE eine Wohnung finanziert, oder zumindest sich an einen Teil der Miete beteiligen würde? Muss ich dafür irgendwas bestimmtes machen, bspw. zur Schule zur gehen oder in der Ausbildung zu sein?

Ich freue mich sehr über jede positive und ernstgemeinte Frage!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?