Müsste Mad-Eye Moody nicht auch Bücher lesen können, wenn sie zugeklappt sind?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, in einem geschlossenen Buch liegen die Seiten ja dicht an dicht gepackt. Da ist es vermutlich sehr schwierig, sich auf die Buchstaben auf - sagen wir mal - Seite 27 zu fokussieren, wenn die Schrift auf Seite 28 nur Bruchteile von Millimetern darüber oder darunter liegt.

Ja, das stimmt wohl!

1

Ich denke, dass er dann ja alle Seiten auf einmal sehen können müsste, und es ist ja auch für einen Moody etwas viel verlangt, die einzelnen Seiten zum Lesen auseinanderzuhalten.

Dankeschön!

1

Ein geschlossenes Buch kann man selbst mit dem coolsten Auge nicht lesen, was den Schrank betrifft gute Frage. Es ist verzaubert, also vielleicht hat es etwas ähnliches wie Nachtsicht.

Danke für die Antwort!

2

Theoretisch herrscht im geschlossenen Buch ja vollkommene Dunkelheit, da kann selbst das beste Auge nichts sehen...

Wer blättert denn die Seiten um ?

Er wird durch den Buchdeckel schauen können, aber die einzelnen Seiten auseinander halten ? Eher nicht.

Ja hast Recht, danke!

1

Was möchtest Du wissen?