Müsste im Gerichtsurteil stehen, das man zur MPU muss, bevor man den Führerschein wieder bekommt...

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Gericht entscheidet über die Dauer der Fahrerlaubnissperre.
Eine MPU ist Sache der Führerscheinstelle und hat nichts mit dem Gerichtsurteil zu tun.
Die MPU wird wenn bei Neunabtragung der Fahrerlaubnis auferlegt.
.
Eine MPU wird ab einem Promillewert von 1.6 automatisch auferlegt bei Neubeantragung.
Unter diesem Wert ist es eine Ermessungssache der Behörde, wenn keine anderen oder vorherigen Alkohldelikte vorliegen, wird im Regelfall keine MPU angeordnet.

Es liegen keine Alkoholdelikte vorher vor. Aber 2x zu schnelles Fahren, 1x unabsichtliche Fahrerflucht. Das wird wohl eine MPU geben, was meinst Du?

0
@Kessko

Kann, muss aber nicht.
Kommt auf die Höhe der Geschwindigkeitsübertretungen drauf an, dies in Verbindung mit einer Fahrerflucht und dem jetzigen Alkoholdelikt kann durchaus zum Zweifel an der charakterlichen Eignung zum Führen eines Fahrzeuges sein.

0
@Leon97531

Vor allem bei einem Fahranfänger. Dann sind diese vier Delikte ja auch in einem kurzen Zeitraum gewesen. Mancher könnte dich als "unbelehrbar" ansehen. Wer zum ersten mal "besoffen" ist, kann mit 1,52 Promille kaum laufen. Das wirkt sich dann eher negativ für dich aus.

0
@DerHans

Es war nicht ich, der betrunken gefahren ist, sondern ein Verwandter. Er war klar öfters schon betrunken, ist aber wirklich das 1. mal gefahren weil er seiner Freundin hinterher gefahren ist, die gedroht hat sich umzubringen, weil der Junge Schluß gemacht hat. Die Polizei hat ihn auch nicht angehalten, sondern die "Freundin" hat ihn angezeigt, das er betrunken gefahren ist und die sind dann natürlich gekommen, haben ihn blasen lassen, Blutentnahme und weil er auch gesehen worden ist hat er zugegeben gefahren zu sein. Er ist vorher noch nie alkoholisiert gefahren.

0

Wer mit 1,52 Promille erwischt wird, ist nicht das erste mal besoffen gefahren, sonder nur das erste Mal erwischt worden. Nimm es für die 20 mal vorher hin.

Das Gericht ist nur dafür zuständig, die Fahrerlaubnis zu entziehen und eine Sperrfrist festzulegen. Mit dem Procedere zur Neuerteilung der Fahrerlaubnis hat das Gericht nix zu tun. Eine MPU wird ausschließlich von der Fahrerlaubnisbehörde angeordnet, sowas steht NIE in einem Urteil. Wenn es die erste Alkoholauffälligkeit war, hast Du aber gute Chancen, daß eine MPU nicht angeordnet wird.

Bei der ersten nicht, aber während der Probezeit garantiert..

0

Nein, selbst bei der ersten Auffälligkeit gehts ab zur MPU.

0

Kann man da jetzt schon mal bei der Führerscheinstelle nachfragen, ob man zur MPU muß (es geht nicht um mich) oder kriegt man da erst bei Antragstellung bescheid (es darf ja erst 3 Monate vor Ablauf der Sperre ein Antrag auf Wiedererlangung gestellt werden)

0
@Kessko

@DerHans. Richtig!! @Kessko: Fragen kostet nichts.. Einfach mal ganz freundlich nachfragen..

0

Wer bei 1,53 Promille noch gefahren ist, ist nicht das erste mal besoffen gefahren, sondern nur das erste Mal erwischt worden.

0
@DerHans

Gründe, warum das Straßenverkehrsamt bei Führerscheinangelegenheiten die Vorlage eines MPU-Gutachtens verlangt: Alkohol am Steuer Sie sind in einer Kontrolle mit mehr als 1,6 Promille aufgefallen. Man geht davon aus, dass der "gesellschaftliche Normaltrinker" mit 1,6 Promille nicht mehr in der Lage ist überhaupt ein Fahrzeug zu besteigen. Sie sind mehrmals mit Alkohol im Straßenverkehr aufgefallen (auch unter 1,6 Promille). Drogenkonsum Besteht der begründete Verdacht auf Drogenkonsum oder ist der Konsum erwiesen, muss eine eine MPU durchgeführt werden. Andere Gründe Der Wunsch nach einer vorzeitigen Erteilung der Fahrerlaubnis, krankheitsbedingte Einschränkungen (z.B. Behinderungen), erhöhte Anforderungen an Verkehrsteilnehmer (z.B. Busfahrer).

Quelle: http://www.a-connect.de/strasse.php

0

früher konnte das Landratsamt (ausstellende Behörde) beim 1. Mal entscheiden, ob MPU oder nicht zwischen 1,60 und 1,99 Prom., danach war Pflicht. Ist, glaube ich, strenger geworden.

0

Führerschein kaufen möglich MPU Möglichkeiten?

Die Überschrift sagt eigentlich alles. Ich bin Vertreter und bin auf meinen Führerschein angewiesen. Durch eine Dummheit, hab ich ihn jetzt leider verloren. Sobald mein Chef davon Wind bekommt, bin ich meinen Job ganz sicher los. Da hängt widerum Haus und Familie dran. Jetzt frage ich mich welche Möglichkeiten es gibt. Jemand irgendwelche Erfahrungen gemacht? Ich bin so viel mit dem Auto unterwegs, da werde ich früher oder später sowieso angehalten oder geblitzt. Ich bin wirklich verzweifelt!

...zur Frage

Mit 0,31 promill MPU ?

Hallo, ich habe eine Frage. Würde am 10.2016 von Polizei erwischt mit 0.31 Promille. Habe ca.500€ straffe bezahlt plus 2 Punkte und für 1 Monat Führerschein weg.Ok hab Führerschein per Post abgeschickt..Jetzt am Freitag kommt Post Von Rhein Neckar Kreis und die schreiben das die wollen Überprüfen meine Kraftfahreignung also ich muss MPU machen... Dazu schreiben die das ich am 08.2006 meine Führerschein wegen fahrlässiger Trunkenheit im Straßenverkehr mit 0,77 Promille schon für 8 Monate verloren habe.. und jetzt fast nach 10 Jahre erwischt mit 0,31 Promille soll ich MPU machen. Kann nicht sein Oder??? bist jetzt  immer 0 Punkte gehabt , habe keine Probezeit. Kontrolliert worden nur 2-mal: 1te - 08.2006 mit 0,77 Promille. 2te nach 10 Jahre mit 0.31 Promille.was können sie mir empfehlen.. wie soll ich mich reagieren.. Rat und TippsDanke :)

...zur Frage

Führerschein in Eu Land?

Guten Tag ich habe meinen Führerschein wegen einer Mpu, Entzogen bekommen. Habe diesen aber noch da ich denn Führerschein Verloren habe offiziel!! Darf ich damit im Eu Ausland fahren? Denn ich habe sowieso vor in der Eu in ein anderes Land zu Ziehen. Sollte das gehen kann ich dann in 15 jahren, denn Führerschein dort in dessen Land umtauschen lassen also zb zieh ich nach Holland und lasse ihn dann in Holland in einen Holländischen Führerschein umtauschen, da nach 15 jahren die Mpu verjährt ist lass ich denn Schein dann wieder sollte ich nach 15 jahren wieder nach Deutschland ziehen von dem Holländischen in einen Deutschen umtauschen? Ich hoffe ihr Versteht was ich Meine Danke für die Antworten lg Kks

...zur Frage

Führerscheinentzug wegen BTM. Seit dem Vorfall aufgehört, hilft mir das weiter?

Hallo, ich wurde vor zwei Monaten angehalten und verliere nun infolge daraus, aufgrund von angegeben regelmäßigen Konsum von 4-5x wöchentlich, meinen Führerschein. Seit dem Vorfall habe ich direkt aufgehört, also sofort. Nun, zwei Monate später habe ich den Brief zum Entzug meiner Fahrerlaubnis erhalten. Vor ca 3 Jahren hatte ich bereits einen Termin bei der Polizei wegen Besitz und Erwerb.

Ich bin auf meinen Führerschein angewiesen, da ich täglich rund 70km wegen meiner Ausbildung fahre. Mit Zug allerdings in der Not, mit deutlich mehr Aufwand, auch zu erreichen.

Ich habe bis Ende des Monats Zeit um mich hierzu zu melden.

Also, besteht die Möglichkeit meinen Führerschein zu behalten, weil ich jetzt wirklich sauber bin und auch nie wieder was damit zu tun haben möchte? Was kann ich machen um da glimpflich rauszukommen? Brauche gute Ratschläge, Tipps und Vorschläge - und keine unnötigen Kommentare!..

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Muss ich mit 1.3 prOmille eine mpu machen ?

Hallo liebe Community Habe letztes Jahr ein Unfall Gebaut mit 1.3 Promille dazu noch Fahrerflucht Hätte jetzt vor zwei Wochen mein Gericht Mein Urteil 5 Monate noch Rest Sperre Und 30 sozial Stunden Bin das erste mal bei der Polizei aufgefallen und wollte fragen ob erst Täter schon mit 1.3 Promille zur mpu müssen War noch in der Probezeit

...zur Frage

Wie lange dauert es nach btm Fund von der Polizei bis es ein Eintrag bei der Führerscheinstelle gibt? (Mpu)?

Hallo liebe Leute,

habe eine Frage die mich zurzeit sehr belastet. Ich mache momentan den Führerschein (nächste Woche Theorie prüfung und praktische folgt danach)

So nun hat die Polizei bei mir vor 3 Wochen eine kleine Menge frisch gesammelte Pilze (spitzkegeliger Kahlkopf die bei uns auf wiesen wachsen) gefunden. Über Konsum habe ich der Polizei keine Auskunft gegeben und ich war auch clean.

Bekomme ich für das eine MPU Auflage? Und wenn ja, wie lange dauert es bis der Eintrag bei der Führerscheinstelle landet? Bzw kann ich meinen Führerschein in den nächsten Wochen wenigstens fertig machen?

Wenn ich nachdem ich den Führerschein fertig habe dann eine mpu Auflage bekomme, wäre es halb so schlimm, dann hätte ich wenigstens schon den Führerschein.

Bin für eure Antwort sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?