Müsste ich einem zukünftigen Vermieter verraten, dass ich in der 1 Zimmer Wohnung regelmäßig (laut) auf meinem Konzert Flügel spiele?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ein Vermieter MUSS in einer 1 Zimmer Wohnung weder Haustiere noch mehr Bewohner dulden, als im Mietvertrag angegeben wurden!

Entweder du sagst die Wahrheit oder du wirst sehr schnell eine fristlose Kündigung haben!

mein beileid... komm doch nach siegen-Wittgenstein. hier ist dermaßen viel lehrstand, da kannst du für die kohle, die du in hamburg verpulverst (fast) ein ganzes Haus bekommen.

Spass bei Seite Konzertflügel, Kind und Katze das ist einfach zu viel für eine einzimmerwohnung! denk also mal wirklich drüber nach, ob du nicht aus hamburg raus willst!

wir hatten uns neulich im benachbarten Hessen ein wunderschönes objekt angesehen:

135m² auf zwei Etagen mit einem großen Speicher, tip-top Elektroinstallation, neue fenster mit elektrischen jalosien, freistehendes einfamilienhaus, innen und au0en neu verputzt, naturholzböden in den oberen etagen, gäste-WC

und das für 650 € kalt! wäre für uns zu zweit nur doch ein bisschen groß. außerdem ölheizung (wir hätten lieber gas) und würden doch lieber in NRW bleiben.

schön wäre es schon von der Lage her gewsen. bis Siegen nur gut 20 km und nach haiger kann man in ein paar minuten mit dem rad fahren.

es gibt aber noch genügend objekte anzusehen...

lg, Tessa

evtl. könnte man ein Silent System nachrüsten. Übliche Hausmusik darf nicht verboten werden.

So hast Du dann ein Digitalmodul unter dem Spieltisch zum Leisespielen. Die Hämmer werden quasi davon abgehalten, auf die Saiten aufzuschlagen im Silent-Modus.

https://www.piano-reisberg.de/zubehoer_9.html

Da kannst Du auch div. Klänge über MIDI einspielen wie Strings. Läuft dann über Kopfhörer

http://deutschesmietrecht.de/hausordnung/124-hausordnung-musizieren.html

Flüge ist natürlich eine arge Schinderei beim Umzug, wenn ein Fazioli 570 kg wiegt

DerHans 13.08.2017, 11:28

Ein Konzertflügel in einer Einzimmerwohnung dürfte aber den Rahmen der "üblichen Hausmusik" sprengen

0

Du solltest vielleicht erst mal ausmessen, ob der dort überhaupt rein passt.

Wenn der Vermieter auch dort wohnt, möchte er das sicher gerne VORHER wissen.

dass ich in der 1 Zimmer Wohnung regelmäßig (laut) auf meinem Konzert Flügel spiele?(Hamburg) Er müsste außerdem 3 Kater und 1 Baby dulden.

Wenn man das vorher nicht abgeklärt hat dann ist da Ärger vorprogrammiert.

An Deiner Stelle würde ich schon mal vorsorglich nach einer neuen Bleibe suchen.



...muss aber ein großes Zimmer sein für einen Flügel, ein Baby, 3 Katzen und Du^^

Musik ist deine Sache, Ruhestörung hingegen werden andere Leute schon eine Anzeige aufgeben wenn Du denen auf den Sack gehst.

Lange wird er das nicht dulden....  Dulden muss er gar nichts, das ist ja sein eigenes empfinden ob er etwas duldet oder nicht. Rechtlich gesehen spricht gegen einen Flügel nichts. Dabei ist es egal ob 1 Zimmer oder 20 Zimmer Wohnung.

Ich hoffe du hast für 3 Katzen eine schriftliche Erlaubnis... Wobei ich es schon grob fahrlässig finde ein Baby und drei Katzen in einem Zimmer unter zu bringen.

Und das arme Baby soll dann auch noch das laute geklimper ertragen ??

Wenn du öfter spielst als das es zulässig ist, musst du mit einer Abmahnung wegen Ruhestöhrung rechen.. danach käme dann die Kündigung. Google mal Musizieren in der Mietwohnung, hier wirst du genug Urteile dazu finden.

Machen kannst du alles, nur ob es rechtens ist...

Einen Flügel in die Wohnung zu bringen, ist kein Problem. Er könnte ein Erbstück sein, das man nicht weggeben will und nur zur Deko da rein stellt.

Die Frage, was man am Ende damit macht, stellt sich erst im Lauf der Zeit raus und dann wirst du schon sehen, was die Nachbarn sagen.

das kann doch nur ein Witz sein ;) .... regelmäßig laut auf dem Flügel spielen , ein Baby noch dabei und das ganze in einer 1 Zimmer Wohnung ? das kannst du nicht ernst meinen .........

Besser wäre es!

solange du niemanden anderen damit nervst

Was möchtest Du wissen?