Müssen Youtuber, die mit Youtube Geld verdienen sich als Selbstständig beim Finanzamt anmelden oder wie funktioniert das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kann sein, dass es eine freiberufliche Tätigkeit ist oder eine gewerbliche. In beiden Fällen musst du Einkommensteuer zahlen.

Wenn du Youtube Hauptberuflich machst musst du dir ein Gewerbe anmelden mit allem was dazugehört.

Selbständig machen ist kein Problem aber das muss halt laufen, ansonnsten erstmal weiter arbieten gehn das du versichert bist und Youtube als nebengewerbe anmelden. 

Da aber besser mal beim Finanzamt anfragen die könn dir da weiterhelfen.  

Man kann kein "Hauptgewerbe" oder "Nebengewerbe" anmelden, man kann lediglich ein "Gewerbe" anmelden.

1
@Messkreisfehler

Das ist schon die richtige bezeichnung je nach art der Selbständigkeit. Erst Googeln dann  schreiben.

0
@Neolion89

Von Seiten der Gewerbeordnung gibt es nur ein Gewerbe, dem Finanzamt ist das auch egal, bis auf die Kleinunternehmerregelung. Die Ordnungsämter möchten aus statistischen Gründen wissen, ob es neben einer abhängigen Beschäftigung betrieben wird oder als Vollexistenz.

Es gibt rechtlich gesehen kein Haupt- oder Nebengewerbe. Wenn du das anders siehst, dann nenne bitte die Links dazu.

0

Exakt. Das Einkommen muss auf jeden Fall versteuert werden - wenn man über geringfügige Grenzen kommt auch die Sozialkassen.

Und wenn man in einem Job Angestellter ist, dort also Geld als Angestellter verdient und dann mit Youtube anfängt und so wieder Geld als Selbstständiger verdient - wie wird dann eine Steuererklärung gemacht? Gibt es eine Steuererklärung für Menschen, die sowohl Selbstständig als auch Angestellte sind?

0
@zahlenguide

Du meldest bei Deiner Gemeinde ein Gewerbe an und suchst Dir einen Steuerberater.

0
@zahlenguide

Dann hast du halt einmal Einnahmen aus selbstständiger Arbeit und einmal aus nicht selbstständiger Arbeit. Einfach ein weiteres Formblatt...

0
@zahlenguide

Das gibts und ist auch nichts besonders - aber suche dir einen Steuerberater. Es gibt massig Fallstricke und Nachzahlungen an das FA sind sehr fies.

0

Genau so läuft das ab. Die müssen das anmelden 

Was möchtest Du wissen?