Müssen wir trotz unrenovierter und schimmliger Wohnung Miete zahlen?

küche nach entfernung der EBK - (Miete, Schimmel) wasserschaden im bad  - (Miete, Schimmel) schimmel im schlafzimmer - (Miete, Schimmel) kabel was ein stück aus der decke hin und zugespachtelt war - (Miete, Schimmel)

6 Antworten

wann habt ihr denn die Wohnungsübergabe gemacht ?? also spätestens bei übergabe der Wohnung sieht man doch Mängel. merkt wenn das wasser nicht abfliest und lauter so sachen ? Reklamiert schnellst möglich bei der Wohnungsverwaltung. am besten zusätzlich schriftlich . ich mein es nicht böse, aber warum zieht man in so eine Wohnung überhaupt erst ein ?

noch dazu. ihr habt euch nur einmal die Wohnung angeschaut und da noch nicht einmal genau, siehe badewanne und habt dann auch nur noch die schlüssel bekommen. Wenn ernsthaftes interesse besteht schaut man sich so weitreichende sachen immer mindestens 2 mal an. evtl mit dem Vorwand etwas ausmessen zu wollen. Beim ersten mal kann man nicht alles erfassen. Ihr wart da echt etwas blauäugig-

Meldet alle Mängel evtl auch mit verweis auf das Übergabeprotokoll wo hoffentlich wenigstens ein teil davon aufgeführt ist ? und dann könnt ihr die Miete nach angemessener Fristsetzung kürzen. Wieviel angebracht ist etc dazu berät euch der Mieterschutzbund in eurer Stadt

Vielen dank für eure antworten. Wie gesagt im Juni haben wir sie bewohnt gesehen und daraufhin Mietvertrag und Protokoll verfasst. Ich wollte die Küche ausmessen aber die damalige Mietern wollte das nicht. Daraufhin sind wir dann erst rein als sie draußen war. Da sind alle anderen Mängel aufgefallen. Ich schau ja nicht bei einer bewohnten Wohnung hinter den schränken und so. Wir wollen morgen zum mieterbund gehen. Mal sehen was die sagen

Geht in den Mieterschutzbund. Gruss Weena

Was möchtest Du wissen?