Müssen Versicherungen bei den jährlichen Mitteillungen bei Kapital-Lebensversicherungen Rückkaufwerte ausweisen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

der Bundesgerichtshof hat dann Urteile zur recht bescheidenen Rückkaufswerten veröffentlicht

http://www.finanztip.de/lebensversicherung-rueckkaufswert/

Manche englische Firmen kaufen solche Policen aber auch an, hierzu gibt es auch Hinweise bei der Verbraucherzentrale

Durch niedrige Zinsen leiden die Assekuranzen auch, die garantierten Renditen gibt es nicht mehr

Der "finanzielle Entwicklungsstand" ist bei den meisten Versicherungen desolat. Da möchte man den Wert schon fast gar nicht schwarz auf weiß lesen .;o).

Spaß beiseite, ruf bei deiner Versicherung an, dann sagen sie Dir was der Momentane Stand deiner Lebensversicherung bei Rückkauf ist .

Automatisch angeben ist - glaube ich - keine Pflicht besonders nicht der Rückkaufswert der Versicherung.

Ein Tipp versuche sie dennoch zu halten (wenn Du das Geld nicht benötigst) es sei denn, die Versicherung ist nicht steuerfrei - erst seit kurzer Zeit abgeschlossen. 

Verluste macht man bei vorzeitigem Verkauf erfahrungsgemäß immer .

Was möchtest Du wissen?