Müssen Stichworte einzelne Wörter sein, oder könnten es auch kleine Sätze sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es können einzelne Wörter oder einzelne Ausdrücke sein, aber keine ganzen Sätze. Im Deutschen macht man das meist im "Nominalstil".

Zum Beispiel:

- Shakespeares Jugend
- Bedeutung der Dramen in seiner Zeit
- Bedeutung seiner Dramen für die heutige Zeit

So etwa in dem Stil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Kontext , bei welcher Aufgabe dann?

Kleine SÄTZE (richtige Sätze  enthalten ja mindestens Subjekt und Prädikat) sollten NICHT sein, wenn StichWÖRTER gefordert sind.

Dein Beispiel mit "Hilfestellung..." ist ja nangels Verb KEIN richtiger Satz, sondern könnte noch als "Stichwort" durchgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meiner Schulzeit wurde es so gehandhabt, dass alle Notizen mit einem konjugierten Verb als Satz gelten und nicht mehr als Stichwort. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stich WÖRTER  sind meistens eher einzelne Worte, vielleicht 2 aber keine Kurzsätze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es können kleine Wörter oder Sätze sein, du musst es nur kompakter fassen und brauchst keinen Punkt zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ami3107
09.10.2016, 13:59

Danke ! könnte man dies noch als Stichwort bezeichnen: "Hilfestellung bei offenen Fragen zu Arbeitsaufträgen"

1

Was möchtest Du wissen?